Tuesday, November 13, 2007

Fehlt noch jemand? Heute ist bebo's Tag

Bebo is Open Media, schreibt Stan Schroeder auf Mashable!



Nutzer können auf der Plattform sog. Premium-Inhalte wie Musik und Video in ihren Profilen veröffentlichen und kommerzielle Anbieter können (?ohne dafür zu bezahlen, ohne Umsätze mit Bebo zu teilen) auf der Plattform werben ...

more at PRWeb
Bebo Launches 'Open Media' A New Vision for Social Media and Entertainment

Die Startseite sieht eher nicht nach einer Social Network Plattform sondern nach einer Entertainment site aus und noch immer fehlen Ansätze für eine "Open Content" Plattform.

No comments:

Related Posts with Thumbnails