Thursday, November 08, 2007

Schweizer Unternehmen lesen Blogs und sind aber schreibfaul

Die netzwoche.ch berichtet aus "Studie zum Einsatz von neuen Online-Anwendungen wie Podcasts, Weblogs, Feedbacks, benutzergenerierten Inhalten, Online-Abos, Austauschplattformen, virtuellen Welten oder Wikis in Deutschschweizer Unternehmen und Organisationen" durchgeführt von Bernet PR und der Schweizer Journalistenschule MAZ (November 2007).

Aus den Ergebnissen:
67,1 % der Befragten lesen Blogs (im Rahmen ihrer geschäftlichen Tätigkeit)
12,2 % betreiben Weblogs
10,6 % betreiben / nutzen ein oder mehrere Wikis

... Bewegbilder und Virtuelle Welten sind für die meisten noch kein Thema.

Ausführliche Informationen zur Studie im aktuellen Newsletter der Bernet PR (Achtung! URL kann/wird sich ändern!)

Die komplette Studie gibt es hier (32 Seiten, PDF) oder auf der MAZ Website.

No comments:

Related Posts with Thumbnails