Wednesday, May 07, 2008

Datamonitor Prognose: Social Networks Mitglieder in Europa

In den letzten Tagen schwirrten in Zeitungen und Blogs Zahlen aus einer Untersuchungen von Datamonitor durch die Gegend, die wieder einmal demonstrieren sollten wie vernünftig oder unvernünftig (je nach Standpunkt) wir in Deutschland doch sind, wenn es gilt sich solchen Trends bzw Hypes entgegenstemmen. Es hat ein paar Tage gedauert, bis ich über Inventionen in UK und USA Zugang zu der vollständigen Pressemitteilung vom 2. Mai 08 erhalten habe.

Die Tabelle zeigt den erhobenen Status per Dezember 2007 und eine Vorhersage über die Entwicklung von SN Mitgliedschaften bis zum Jahr 2012.



Sieht man einmal davon ab, dass die 8.6 Mio. Mitglieder in Deutschland schon alleine von den Holtzbrinck Beteiligungen (studiVZ, SchülerVZ) für sich reklamiert werden und andere wie XING (ca. 1, 8 Mio), Lokalisten (ca. 1,5 Mio), Wer-kennt-wen (ca. 1,5 Mio), aber auch MySpace u.v.a. dann 'leer' ausgehen, gibt es auch keinen Grund anzunehmen, dass die Entwicklung der Mitglieder wie prognostiziert erfolgt ... aber wie wir ja spätestens seit Niels Bohr's berühmten Ausspruch wissen, sind Prognosen eh schwierig, und insbesondere dann, wenn sie die Zukunft betreffen ...

Interaktion mit online und offline Netzwerken / Gruppen, angebotener Nutzen und realisierter Zusatznutzen bestimmen die weitere Entwicklung ...

No comments:

Related Posts with Thumbnails