Friday, September 05, 2008

Neuerungen im Vorstand von Hubert Burda Media

und hier die zweite Pressemeldung, mit der zukünftigen Aufgabenverteilung in Vorstand der Hubert Burda Medien:

Dr. Paul-Bernhard Kallen, (*17-Febr-1957) heute bereits Vorstand 'Technologie und Treasury', übernimmt zusätzlich die Bereiche Finanzen & Verwaltung mit den Profitcentern Burda Services (Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, Personal) und Burda Procurement Center (Logistische Dienstleitungen, Immobilienmanagement) sowie die Burda Eastern Europe. Zum Vorstandsbereich gehören außerdem: Burda Druck, Tomorrow Focus AG, Burda Digital, Burda Holding International sowie die CHIP Holding.

Christiane von Salm, (2-Okt-1966) übernimmt im Vorstandsressort 'Cross Media' (Digitale Geschäftsfelder, Cross Media gehören außerdem R&D, Marketing & Communications, Sixth Floor Productions, Burda Internet TV Productions sowie die verlagsnahen, digitalen Beteiligungen und zukünftige TV-Aktivitäten) zukünftig auch die Burda Direct Group, Offenburg.

Philipp Welte, (*22-März-1962) übernimmt (zum 1. Januar 2009) als "Vorstand Verlage" von Dr. Todenhöfer die Bereiche Verlage, Vermarktung und Vertrieb.


Unverändert bleibt [vorläufig]
- Helmut Markwort, (*8-Dez-1936) das Ressort Focus, Broadcast, Lifestyle Community des 1. Journalisten, mit den Profitcentern Focus Magazin Verlag, Focus TV, Burda Broadcast Media, Burda Lifestyle Community, Playboy Deutschland, Publishing, Verlagsgruppe Milchstrasse sowie
- Robert Schweizer, (*16-Mai-1938) das Ressort Recht

Zur Pressemitteilung

Mein Kommentar: Generationswechsel bei Burda?

Helmut Markwort (71), Robert Schweitzer (70) und Hubert Burda (68) bleiben und der jüngste, Jürgen Todenhöfer (67) wollte gehen und geht jetzt und seine
Aufgabenbereiche werden jetzt auf drei Schultern mit zusammen 168 Jahren gelegt. Der für Burda wichtigste, vielleicht sogar existenzielle Generationswechsel, wird - wieder besseres Wissen - weiter auf die lange Bank geschoben.

No comments:

Related Posts with Thumbnails