Monday, December 15, 2008

Why Procter & Gamble Doesn't Understand Social Media

Joe Hall gives Procter & Gamble credits for at least trying to engage social media, but his verdict on attempts like "2X Ultra Tide" collecting just 18 photos incl. P&G own take and "Crest Whitestrips" collecting around 14.000 fans ... failed, failed drastically ... more

When a company, an organization, anyone wants to engage in Social Media ... they need to be engaged and engaging user in a enlightening, entertaining and/or beneficial conversation, for all parties involved ... e.g. if a BMW/Mini campaign delivers test-drive arrangements (something like 6.800, if I remember correctly) that's worth the time an money from both sides

Earlier posts:
Peter Kim's Liste mit Social Media Marketing Beispielen zu 202 Brands (and growing)

ANA Polling Results on Marketing Mix, Budgets plans, Social Media Marketing and Tactics 2008/2009

Business & Social Media - warten bis ALLES wieder vorbei ist?

2 comments:

Christopher Buschow said...

Da gibt es auch andere Meinungen: P&G wird ja von Forrester immer mal wieder als einer der Vorreiter in der Nutzung von Social Media genannt, z. B. in "Groundswell" in der Case Study zur "Beinggirl.com"-Community: http://books.google.de/books?id=LDYLdtd8RmEC&pg=RA5-PA23&lpg=RA5-PA23&dq=beinggirl+p%26g+groundswell&source=bl&ots=FcG9JLZVz2&sig=ozxFhpYcCEgmo56X0gBfcUZtjW4&hl=de&sa=X&oi=book_result&resnum=1&ct=result#PRA5-PA20,M1

hemartin said...

Ja, danke habe ich auch gelesen und ohne mich genau damit zu beschäftigen, habe ich P&G immer auch als besonders aktiv gesehen. Wenn jetzt eMarketer jetzt die Prognose für Marketing & Werbung in Social Communities zum dritten Mal gesenkt hat, liegt es wohl auch daran, dass zuviele Berater darüber erzählen was geht. Statt, genau zuzuhören (und nicht nur den Marketing- und Werbeleuten) was die Unternehmen erreichen wollen, woran sie die Zielerreichung festmachen und dann sehen, ob sie dafür einen sinnvoll, innovativen und erfolgsversprechend Ansatz mit Social Media oder besser ohne fahren.

Social Media Marketing als Seiten- bzw. Ausfallschritt geht nicht.

Related Posts with Thumbnails