Wednesday, November 14, 2012

Nielsen Werbetrend für Jan - Oktober 2012: Above-the-line insgesamt ein Plus von 0,9 % (Vormonat 1,0)



Im Vergleich per Vormonat (September)

+ 5,5 % Punkte Kinowerbung                             
+ 1,1 % Punkte Out-of-Home
   
+/- 0 % Punkte Fachzeitschriften  
+/- 0 % Punkte Publikumszeitschriften

- 0,2 % Punkte Zeitungen    
- 0,3 % Punkte TV- Werbung
- 0,4 % Punkte Internet
- 0,6 % Punkte Radio

An den Medien liegt das moderate Wachstum (unterhalb der Teuerung) bei den Werbeausgaben nicht. Sie glauben an Werbung und führen mit deutlichem Abstand die Top-Branchenliste der Werbetreibenden an - mit knapp 2,9 Mrd Euro oder 13,9 % der Werbeausgaben der ausgewerteten Top 50 Branchen. Ohne den Rückgang der (ausgewerteten) Werbung von Handelsorganisationen, würde sich per Oktober ein Plus von 2,2 % errechnen lassen. Hier die Zahlen:


mehr auf Nielsen.de
Related Posts with Thumbnails