Showing posts with label Search. Show all posts
Showing posts with label Search. Show all posts

Saturday, September 07, 2013

MedienVielfaltsMonitor der BLM: Search, Social Media, Video

Diese Daten (Charts) des MedienVielfaltsMonitor basieren auf Nielsen Netview und weichen zum Teil ganz erheblich von anderen Monitoring-Diensten (z.B. comScore) ab.



comScore weist den Suchmaschinenanteil DE von Google hingegen mit 96 %, den von Bing mit 1,4 % und von Ask mit 0,8 % aus. (Dezember 2012)



Überrascht hat mich hier insbesondere, dass laut Nielsen Netview die Blogging Plattform Blogger.com mit 9,7 % einen fast doppelt so hohen Marktanteil in DE haben soll, wie Wordpress (5,0 %), außerdem der Ausweis von Stayfriends mit 5,1 % und dass Twitter mit XING gleichauf liegt (2,9 %).



Den Anteil von YouTube hätte ich deutlich höher angesetzt und außerdem vermisse ich hier u.a. Facebook, die bei comScore deutlich vor myVideo liegen.

Anmerkung:
Auf die Darstellung der Marktanteile die Internet-Unternehmen verzichten wir, das Nielsen hier nur die Daten von 22 Vermarktern von Online-Werbung / AGOF bemüht und somit Schwergewichte wie Google, eBay außen vor bleiben. Alle Charts  der Präsentation gibt es auf 27 Seiten, PDF) hier
MedienVielfaltsMonitor der BLM - alle Medienkategorien + (klassische) Anbieter -
- Anteil der Medienkonzerne und Medienangebote am Meinungsmarkt (1. HJ 2013)

Monday, April 19, 2010

Eric Schmidt speaks to the American Society of News Editors

on April 11, 2010 in Washington, D.C.



Still waiting for a publisher to deliver a keynote advising Google & Co how to improve Google's business and profit ...

Wednesday, February 17, 2010

Mangelhaft, die Bildersuche mit Ask, Bing, Google, Yahoo: Kurt Eckernkamp

Natürlich sollte man eine Suchmaschine nicht nach dem Ergebnis für einen Suchbegriff, für eine Person beurteilen, aber es ist schon ärgerlich, was die führenden Suchmaschinen bei meiner Suche nach Bilder zum 75. Geburtstag von Dr. Kurt Eckernkamp geliefert haben. Hier das Ergebnis in Kurzform:

Ask [de] Bilder
liefert für "Kurt Eckernkamp" 2 sog. Treffer
zweites Foto zeigt Kurt Eckernkamp im Interview auf Sevenload

Bing.de Bilder
liefert für "Kurt Eckernkamp" 13 sog. Treffer
Treffer 1, das offizielle Foto von der Vogel Website, die nächsten 2 Fotos stellen ihn dar, die restlichen Fotos nicht (das letzte Foto = Logo seiner Stiftung

Google.de Bilder
liefert für "Kurt Eckernkamp" 575 sog. Treffer
Treffer 1, das offizielle Foto von der Vogel Website, 10 weitere Fotos von ihm, das Stiftungslogo, noch einzelne Treffer auf der Ergebnisseite 20 - 39, dann auch Ergebnisse ohne Bezug zu Eckernkamp

Yahoo [de] Image
liefert für "Kurt Eckernkamp" 10 sog. Treffer
Die ersten 4 Fotos zeigen nicht Kurt Eckernkamp, die nächsten 4 zeigen (u.a.) auch Eckernkamp, die beiden letzten Fotos zeigen wiederum ihn wiederum nicht ... Das offizielle Foto von den vogel Websites werden nicht gezeigt.


Klar, auch die Websitebetreiber sind "mitschuldig" wenn Bildmaterial nicht im Index gezeigt wird, aber es ist auch ein Armutszeugnis für die Qualität der Bildersuche mit den Standard-Suchmaschinen.

[Ergebnis in Bildern: Zum 75. Geburtstag Kurt Eckernkamp]

Nachtrag:
Die Suche nach (z.B.) "Hugo E. Martin" zeigt, dass die Websitebetreiber einen gewissen Einfluss haben, Einfluss nehmen können, ob eine Suchmaschine Bilder findet:
Ask [de] Bildersuche 192 sog. Treffer
Bing [de] Bildersuche 96 sog. Treffer
Google.de Bildersuche  666 sog. Treffer
Yahoo [de] Imagesuche 1.274 sog. Treffer

Wednesday, August 05, 2009

China Search Market II. Quartal 2009

(already a few days old, but us I prepare myself for next weeks trip to Beijing ...)

From the Analysys International report “China Search Engine Market Quarterly Tracker Q2 2009″ stated, that China search engine market size has reached CNY 1.81 billion, an increase of 47 % year on year, and 33% quarter on quarter.



Shares on Search Queries

61.6 % Baidu
29.1 % Google China
5.6 % Yahoo China
0.7 % Sogou (Sohu)
0.6 % Zhongsou
0.6 % Soso (Tencent)
0.4 % NetEase

via/more on sinotechblog.com.cn

Worldwide Shares - according to ComScore (June 2009)

67.9 % Google
9.5 % Baidu (China)
8.9 % Yahoo!
2.9 % Bing (Microsoft)
2.1 % Naver (South Korea)
1.6 % Ask
1.5 % Yandex (Russia)
0.9 % MySpace Search
0.8 % Daum.net (South Korea)
0.6 % AOL Search

Saturday, August 01, 2009

Search Spezify: Merkel vs. Steinmeier

Fred Wilson erwähnt heute dem auf A VC Blog Daniel Ek's Suchmaschine Spezify, als seine bevorzugte, neue Suchmaschine.

Und da heute Samstag ist, habe ich auf Spezify die Bundeskanzlerin Angelika Merkel gegen den Kanzlerkanditaten Frank-Walter Steinmeier antreten lassen.

Hier das Ergebnis:






(jeweils nur ein Ausschnitt der Ergebnisseiten)

interessant was da so alles nebeneinander auftaucht, was man so locker flocker ebtdecken kann ...

Friday, July 31, 2009

ComScore: Google Share in Selected Countries

Michael Learmonth discusses on adage.com about the US dominance of Google and whether the new deal Search-Advertising deal between Microsoft and Yahoo will change it.

Whilst Google has (according to ComScore) a share of 60 % of all seach queries in US, worldwide 67 % and in Germany over 80 %. Only in Japan Yahoo is anywhere close to Google with 43 %


more at Adage.com

Addendum: The Numbers

- Turkey 93%
- Brazil 89%
- Italy 88%
- Canada 82%
- Germany 82%
- UK 79%
- France 77%
- USA 60%
- Japan 56%
- Korea 12%



What is going on inside USA. This No-Fun Alley Insider Chart shows


... MicroHoo / Bingahoo going down hand-in-hand

Addendum:
Advertising Age
Henry Blodget Does the Math on the Revenue Side of the Deal

Wednesday, December 10, 2008

Find + Read Magazines via Google Book Search

Google announced yesterday at the official Google Blog that the Google Book Makhazin has now opened storage space (and its find engine) for magazines. The New York Magazine, Popular Mechanics, Ebony and others are online already ...


somewhat manipulated display window

more

So after books, newspapers and pictures, now a church and public library for historic and contemporary magazines

via / more from Danny Sullivan (search engine land)

If you try to access Google book search from outside USA, lets say Germany and want full access, you might want to use a proxy to avoid filtering, blocking the best and otherwise unavailable stuff


P.S.
With advanced book search you can limit your search to magazines only

Sunday, November 09, 2008

Das Fleisch in der Suppe finden: Kommentar- und Kommentatoren-Such- und Profiler-Tool

Das wahre Leben der Blogosphere spielt sich in den Kommentaren ab, gewinnt dort Energie und wird zur mächtigen Brandung oder läuft kraft- und saftlos aus. Ich lese zum Beispiel gerne in Kommentaren weil dort die Leute häufig weniger gespreizt, weniger ausgewogen und authentischer herüber kommen - nun, manche legen auch in ihre Blogposts diese Subjektivität und unausgewogenheit, die ich so schätze ;-) .

Das fleissige Blog-Schreiberlinge und Social Media-Heroen diese Interblog-Beziehungen ganz unterschiedlich pflegen zeigt dies Liste (basierend auf den aktuellen BackType Gegebenheiten) mit der Anzahl der Kommentare für die Kommentaroren mit den meisten Followers



Kommentardienst, wie RSS-Comment-feeds, CoComment, IntenseDebate, etc., sind irgendwie nützlich, aber auch irgendwie auch nicht 'das Gelbe vom Ei'. Kollege Jan Tißler hat sich jetzt einen anderen Kommentardienst BackType etwas genauer angeschaut. Ob BackType ihnen gibt, was sie bei CoComment vermisst haben oder sich eleqanter vorstellen hatten können ... oder ein Technorati in the Making für Kommentare entsteht, lesen sie hier auf Upload-Magazin.de.

Sunday, October 26, 2008

Google Book Search: Random House lässt sich finden

Kehrtwende bei Bertelsmann's Random House. Google Feind, Google Freund? Eher nicht, Coopetition halt ...

Google wird - nach KNV - künftig auch die Publikationen von Random House in seine Bücher-Suche Google Book Search aufnehmen ...

via new business

Friday, October 17, 2008

Google Book Search: KNV jetzt mit Google Preview

Gestern ist bekanntgeworden, dass Google jetzt auch in Deutschland einen ersten größeren Handelspartner für Google Preview gefunden hat. Es ist der Buchgroßhändler KNV, Stuttgart (Koch, Neff & Volckmar GmbH) und seinem buchkatalog.de

via/mehr BuchMarkt | Buchreport

BuchMarkt Interview mit Santiago de la Mora (Google)

Thursday, October 02, 2008

Tuesday, September 09, 2008

Eurocom Study: Search Engine Considered The Most Important Development in Marketing

by Eurocom Worldwide and Simpson Financial & Technology PR

Search engines (e.g. Google, Yahoo) are the most important development in marketing in the last 10 years ...

33,9 % I agree strongly
44,8 % I agree somewhat

13,1 % I neither agree nor disagree

5,9 % I disagree somewhat
2,3 % I disagree strongly

so 78,7 % agree and now wonder that David Levin (UBM, CMP) stated at the FIPP/ABM B2B conference this morning

small is beautiful and media brands themselves are not really relevant to the customers
- according to my friend Paul

If you want to see more results on Marketing and/or PR Issues just contact Eurocom Worldwide or in German speaking contries SchwartzPublicRelations in Munich (Isabel Radwan)

Friday, August 08, 2008

49 % der Internet-Nutzer suchen täglich mind. einmal im Internet, 39 % besuchen eine Newssite

Das PEW Internet & American life Project hat (mal wieder) in April & Mai die täglichen Aktivitäten von Internet-Nutzern untersucht. Und da hier gerade wieder einmal die Runde macht, dass Internet-User im Prinzip eigentlich passiv sind und nur passive rezipieren wollen und sich deshalb doch bald wieder den klassischen Angeboten zuwenden werden.



Besonders aufschlussreich ist der Vergleich mit der Nr. 1 Aktivität eMail:

- eMail nutzen 60 % jeden Tag (vs. 52 % in 2002, also) plus 15,4 %
- Search nutzen 49 % jeden Tag (vs. 29 % in 2002, also) plus 69,0 %

Und da man via Search in der Regel nur das suchen kann, was man benennen oder wenigstens umschreiben kann; nur das wiederholt und ausweitet was einen gewissen Erfolg verspricht und bei Search am Ende auch relevante Informationen liefert, ermuntere ich alle Mitleser, diesen 'Pfad' in ihrem Angebot zu unterstützen.


via/mehr auf PEW Internet u.a. auch eine Differenzierung nach Bildung, Alter und Geschlecht

Tuesday, June 17, 2008

Google Dominates Mobile Search

according to Nielsen Mobile Google captured 61 % of the market (Jan - Apr 2008), Yahoo! is second with 18 %, and MSN third with just 5 % - but, Users are not too happy with their experience on either of them ... more

Wednesday, May 07, 2008

ComScore Search Europe: MOE macht den Unterschied

Google liegt bei Suchanfragen mit 79, 2 %, wohl auf lange Zeit unerreichbar vorne. eBay liegt mit 3, 1% der Anfragen noch vor Yahoo! 2, 0 % und Microsoft 1,9 %.



* Excludes searches from public computers such as Internet cafes or access from mobile phones or PDAs.

Mittel- und Osteuropa ist mit eigenen Angeboten gleich vier mal unter den Top 10 vertreten:

RU Yandex 2,2 %
PL Nasza-Klasa 1, 3 %
PL QXL Ricardo / Allegro 1,2 %
RU Rambler 9,5 % mehr

P.S.
Interessant auch, das die Finnen mit 143 Suchanfragen/Suchender vor Portugal (128), UK (124) und Schweden (121) wohl die neugierigsten Bewohner Europas sind, Deutschland mit 109 Anfragen nicht letzter sondern diesen Platz Russland überlässt.

Sunday, April 13, 2008

Mobile Search Forecasts 2008-2013

Direct revenue will grow from 1.5 Mrd. USD to 4.8 Mrd. USD in 2013, an average annual growth rate of 27 %. The strongest performer will be general web search and local search.

Forecast in Mio. USD according to Juniper Research



More Information / Whitepaper

Friday, March 21, 2008

Wie man 'verlorene' Websites / Inhalte wieder findet

Im How-To-Wiki von Wired steht seit gestern ein Starteintrag für 'Find Lost Web Pages'.

Er beschreibt

- Wie man temporäre überlastete Websites [der sog. Slashdot / Spiegel Effekt ;-) ] durch den direkten Zugriff auf Cache Services häufig doch erreicht. Beispiel: Coral Cache

einfach an die URL .nyud.net anhängen ... (produziert deutlich längere Ladezeiten!)

[Frage an Experten: gibt es solche (freien Dienste auch in Deutschland / unseren europäischen Nachbarn?]

- Wie man auf Veränderungen / ältere Versionen zugreifen kann. Zum Beispiel über den Google Cache - sofern die Änderungen durch Google noch nicht upgedated wurden - und natürlich über das Internet Archiv - die Wayback Machine .

Und schliesslich wie man Vorsorge betreiben kann, indem man seine Bookmarks bei Diensten wie Del.icio.us (in Zukunft ohne Punkte) oder Ma.gnolia (auch in Zukunft mit Punkt) setzt die Snapshots and caches für die jeweilen Sites anlegen.

Zum Wired Wiki
Related Posts with Thumbnails