Montag, September 12, 2005

eBay investiert in seine bessere Hälfte: Skype

Sorry, da war ich etwas zu schnell:

Den Webcast der Pressekonferenz gibt es hier
Die Pressemitteilung (Englisch) eBay's als PDF


Was schon länger die Runde macht, ist heute über die Bühne gegangen vereinbart worden.

eBay wird kauft Skype kaufen (das ist an bestimmte Bedingungen geknüpft - der Abschluss ist für das 4. Quartal 05 geplant). eBay investiert damit in seine bessere Hälfte ihrer Deal-making Plattform eBay.

Wie Ross Mayfield schreibt : 'Märkte sind Konversationen' mit angeschlossenen Transaktionen (das letztere ist von mir) und mit Skype erhält die Konversation auf dem Marktplatz eBay einen riesigen Pusch vorwärts und macht eBay zu einem noch mächtigerem Player.


Es geht um 2,6 Mrd. USD in Cash plus Anteile (mit einem Potential von weiteren 1,5 Mrd. USD, erfolgsabhängig, wie schlaue Leute ausgerechnet haben). Skype selbst verdiente letztes Jahr rund 7 Mio. USD. Mehr ...