Sonntag, September 11, 2005

Studie: Alternative Werbeformen legen zu

Laut einer GfK- & Robert & Horst- Studie zu 'Alternative Werbeformen' sind Guerilla- und Virales Marketing auf dem Vormarsch. Die Unternehmen der Befragten nutzen

Guerilla-Marketing 33 % (2003: 27 %)
Virales-Marketing 25 % (2003: 14,9 %)
Affiliate-Marketing 26,4 % (2003: 17 %)

Die Studie (PDF) und Pressemitteilung (PDF) gibt es auf der Robert&Horst Marketing Website.

(einer der beiden Link sollte zielführend sein! Die Website wird gerade umgestellt und eventuell wird später das 'V2' wieder entfernt, eventuell auch die Überkreuz-Verlinkung korrigiert!)

Ob die 242 Marketing- und Vertriebsverantwortlichen (aus der Datenbank von Robert & Horst) auch gefragt wurden, was Sie unter den Begriffen verstehen und welche Rolle es im Marketing-Mix spielt, wird in dem Beitrag nicht erwähnt ...