Mittwoch, Oktober 26, 2005

Preisgestaltung & Finanzierung fuer Verlage

VDZ Pressemitteilung 26.10.05: Verlage rechnen mit weiterer Marktkonsolidierung

Zuerst die Preisgestaltung:
Der VDZ bietet eine neue Studie die man in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG und Prof. Dr. Manfred Schwaiger (LMU) erstellt hat für

- die gedruckte Broschüre kostet 25 Euro (inkl. MwSt. und Versand)
(19 Euro für VDZ Mitglieder)
- ein PDF-Download kostet 29 Euro (für VDZ Mitglieder und Nichtmitglieder)

Eine Bestrafung? Best Practice für Verlage?
Ich hoffe, daß spricht sich nicht herum!


Zur Eigenkapitalstruktur, Finanzierungsvorhaben und antizipierten Problemen
Da überrascht es nicht, ...

" ... dass sich ein Drittel der Befragten mit alternativen Finanzierungsarten beschäftigt; 21 Prozent der Unternehmen planen die Ausgabe von Genussscheinen, und 12 Prozent überlegen die Aufnahme eines stillen Gesellschafters. Jeder fünfte Verlag zieht darüber hinaus die Beteiligung eines strategischen Partners in Erwägung. Gering ist dagegen das Interesse am Einstieg eines Finanzinvestors, den nur acht Prozent der Verlage in Betracht ziehen."

Mehr auf der VDZ Website