Mittwoch, April 26, 2006

Anzeigenentwicklung 2001 - 05: Fachmedien Kommunikation u. Marketing

In der Summe haben die deutschen Fachmedien w&v und Horizont in den letzten 5 Jahren deutlich Anzeigenumsätze verloren - im Schnitt - 21,3 %, plus Preisentwicklung über minus 27 %.

Horizont mit ihrem Chefredakteur Volker Schütz hat in den letzten Jahren deutlich zugelegt und seine Marktposition verbessert



Basis: Werbeumsatz zu Bruttopreisen (Preisliste)

Als mediumübergreifendes, anhaltend relevantes Serviceangebot für die Branche haben aber beide Titel noch erheblich Nachholbedarf ... und dort gilt es attraktive für den Unternehmenserfolg 'kritische' Angebote zu entwickeln.

Quelle: Verlagsangaben, 2001 - 2004 Horizont, 2005 w&v