Donnerstag, April 20, 2006

Warmer Regen für Bloggers und Podcasters?

Dass jedenfalls verspricht die Studie

Blog, Podcast and RSS Advertising Outlook

Dort rechnet PQ Media mit Werbeausgaben für Blogs, Podcasts und Feeds für das Jahr 2006 (U.S.) mit 49,8 Mio. USD, einem plus von 144,9% zum Vorjahr.

In einer Prognose für das Jahr 2010 sagt die Studie einen Anstieg der Werbeausgaben für 2010 auf 757,0 Mio. USD voraus.

Interessant ist auch wie PQ Media die Entwicklung in den Kategorien sieht:

2005
Blogs, User-generierte Inhalte erhielten 81, 4 % der Werbeausgaben
Podcasts erhielten 15,2 %

2010
Blogs, User-generierte Inhalte sollen 39,7 % der Werbeausgaben erzielen
Podcasts hingehen bereits 43,2 %

Natürlich gibt es dazu ein Podcast

Die Studie 'Blog, Podcast and RSS Advertising Outlook' kann man kaufen - und ein Executive Summary gibt es hier.

von / via BtoBOnline / eps