Donnerstag, Juni 22, 2006

Mit Fachwissen im Plus - Leistungserstellung pro Mitarbeiter

Die Vorabversion der w&v Erhebung zu den Umsätzen der führenden Fachinformationsanbietern ist in Printausgabe 23/2006 erschienen - die Vollversion der Erhebung ist für August 2006 angekündigt.

Sie enthält die Umsatzangaben der Verlage für 2005, die prozentuale Veränderung gegenüber 2004 und die angegebene Anzahl der Mitarbeiter. Es braucht 28 Anmerkungen um die Basis zu erklären (von abweichenden Geschäftsjahren, über kein Vergleich möglich, bis ungefähr 'wir wissen's auch nicht').

Die nachfolgende Liste zeigt den Fachmedienumsatz pro Mitarbeiter (abweichende Geschäftsjahre werden in Kauf genommen - keine Angaben, ungefähr, größer als, lassen wir hier absichtlich außer Betracht):



Eine beachtliche Spannbreite und für jeden Einzelfall gibt es sicherlich eine kluge Erklärung. Hoffentlich sind diese Angaben nicht die Datenbasis für die jährliche Fachpressestatistik - (sondern nur - so ungefähr - für die Berechnung der Gehälter der Verlagsmanager). (txt)

Daten entnommen der Printausgabe von werben & verkaufen Nr.23, Seite 50.