Donnerstag, Juli 12, 2007

news aktuell: Wenn Journalisten über ihren Redaktionsalltag plaudern

Was 1.195 Journalisten, darunter
- 59 % Printjournalisten
- 19 % Onlinejournalisten
- 21 % Rundfunk-, TV- und Sonstiges Medienjournalisten

von Blogs, Podcasts und anderen Web2.0-Phänomenen halten und diese nutzen ... die 'media studie - 2.0 und dann? Journalismus im Wandel' von news aktuell

Blogs sind den Teilnehmern nahezu 'unbekannt'. Mit 71 Stimmen (oder 5,9 %) liegt das Bildblog vorn. Die Nr. 2 stefan-niggemeier blog erreicht 1,1 &, die Nr. 3 der Handelsblattblog indiskretion von Thomas Knüwer erreicht 1,0 % Nennungen. Internationale Blogs kommen erst gar nicht vor.



Da wundert man sich auch nicht mehr über Nutzung von Blogs im redaktionellem Alltag



mehr

Die Ergebnisse als PDF (Download)

Ich hoffe mal, dass diese Ergebnisse nicht repräsentativ für Deutschlands Journalisten sind und die wachsende Zahl der Cross-Media Journalisten von der Teilnahme ausgeschlossen waren.