Dienstag, August 07, 2007

Online Features US Top 100 Newspaper

Die Neuauflage des Bivings Report zeigt, dass US Newspaper sich deutlich schneller an das sich wandelnde Medianutzungsverhalten anpassen, als wir das z.B. hier in Deutschland erleben (müssen):

- 33 % der Zeitungen erlauben jetzt Kommentare (vs. 19 % in 2006)
- 97 % bieten Feeds (siehe unten)
- 96 % bieten mindestens einen Reporterblog (vs. 80 % in 2006)
- 92 % bieten Video
- 53 % bieten Inhalte für Mobiltelefone





mehr zum Bivings Report 2007 (als PDF, 36 Seiten)

via Research Brief (Center for Media Research)