Dienstag, Oktober 09, 2007

Die JIM-Studie 2007 im Anmarsch ...

Sie untersucht - seit 1998 - das Medienverhalten der 12 - 19 jährigen in Deutschland und wird vom Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest herausgegeben. Die Studie bietet Aussagen zu

Freizeitaktivitäten
Themeninteressen und Informationsquellen
Mediennutzung
TV-Präferenzen
Medienbesitz
Computer- und Internetnutzung
Einstellungen/Images zu Computer und Internet
Computer und Schule
Medienfunktionen
Handy und SMS
Medienbindung

Aus den 'Ersten Ergebnissen':
"Ein Viertel der jugendlichen Internetnutzer beteiligt sich aktiv am Web 2.0 und produziert mindestens mehrmals pro Woche eigene Inhalte, sei es durch das Einstellen von Bildern, Videos, Musikdateien oder das Verfassen von Blogs oder Newsgroup-Beiträgen ..."

- etwas mehr hier (PDF) - die Gesamtstudie 2007 wird Ende November veröffentlicht.

Hinweis: Die JIM Studien 1998 - 2006 gibt es hier (Download).


Übrigens, der mpfs hat übrigens auch die KIM Studie (zur Zeit die KIM 2006) im Angebot. Sie untersucht das Medienverhalten der 6 - 13 jährigen.