Still open for appointments to supervisory, administrative and industry advisory boards from companies who know where they want to go. Inquiries welcome from media, IT & C companies, and Startups as well as in the context of internationalization projects.

Sie können hier auch im Archiv des Blogs Hugo E. Martins on Media + Marketing recherchieren. In über 5.000 Postings der Jahren 2004-2018 zum Themenbereich Media + Marketing + Internet.

Und für historisch Interessierte, im mcc consulting Web, eMartin.net, Newsletter Archiv ab 2000 zu den Themen wie oben.

Als Unternehmensberatung unter der Marke mcc consulting / eMartin.net habe ich von 1983 bis 2018 zahlreiche Unternehmen und Organisationen beraten, Führungskräfte und Projekte gecoacht, Konzepte entwickelt und ihre Implementierung begleitet sowie Kunden, Interessenten und Kollegen mit Ideen und Informationen für Media, eCommerce + Marketing versorgt. In-Person, offline und online in Deutschland und International.

Danke für Ihr Business in den letzten 35 Jahren, machen Sie's gut, öfters richtig als falsch und immer mit vollem Engagement und Freude!

Gerne stehe ich noch immer bereit für ausgewählte Berufungen in Aufsichts-, Verwaltungs- und Industriebeiräte von Unternehmen, die wissen, wohin sie wollen. Weiterhin willkommen sind Anfragen von Medien, IT & C Unternehmen und Startups sowie im Rahmen von Internationalisierungsprojekten.

Donnerstag, November 22, 2007

Nokia Goes Advertising

Andrew Schrock writes on Technology Review about Nokia's recent acquisition of Enpocket. Under the new name Nokia Ad Business the will use their advanced targeting infrastructure and technology to match user interest with contextual, time and location sensitive advertising.

More

Nokia has already announced some advertisers and ad sales networks, who will take the boot.

For me a bit unclear and somewhat worrysome. What information from their clients, will / can Nokia use to to deliver context sensitive ads and who will push them to do this permission based?

Note:
So it seems, not only Google (just to name the one most strategic in this pursue) has to make up for traditional media reluctance or ignorance to deliver advertising people want, when the want it and in which format.