Still open for appointments to supervisory, administrative and industry advisory boards from companies who know where they want to go. Inquiries welcome from media, IT & C companies, and Startups as well as in the context of internationalization projects.

Sie können hier auch im Archiv des Blogs Hugo E. Martins on Media + Marketing recherchieren. In über 5.000 Postings der Jahren 2004-2018 zum Themenbereich Media + Marketing + Internet.

Und für historisch Interessierte, im mcc consulting Web, eMartin.net, Newsletter Archiv ab 2000 zu den Themen wie oben.

Als Unternehmensberatung unter der Marke mcc consulting / eMartin.net habe ich von 1983 bis 2018 zahlreiche Unternehmen und Organisationen beraten, Führungskräfte und Projekte gecoacht, Konzepte entwickelt und ihre Implementierung begleitet sowie Kunden, Interessenten und Kollegen mit Ideen und Informationen für Media, eCommerce + Marketing versorgt. In-Person, offline und online in Deutschland und International.

Danke für Ihr Business in den letzten 35 Jahren, machen Sie's gut, öfters richtig als falsch und immer mit vollem Engagement und Freude!

Gerne stehe ich noch immer bereit für ausgewählte Berufungen in Aufsichts-, Verwaltungs- und Industriebeiräte von Unternehmen, die wissen, wohin sie wollen. Weiterhin willkommen sind Anfragen von Medien, IT & C Unternehmen und Startups sowie im Rahmen von Internationalisierungsprojekten.

Mittwoch, November 14, 2007

Wie Fachjournalisten und B2B Presseleute das Internet & Web 2.0 nutzen (Umfrage)

Wenn Sie Fachjournalist sind oder in der B2B Kommunikation arbeiten, eine herzliche Bitte, nehmen Sie sich bitte 5 Minuten Zeit und beantworten Sie die 7 Fragen zur Internet & Web 2.0 Nutzung in Ihrer Arbeit!

Sie können die Fragen entweder hier (in der rechte Spalte) oder über diesen Umfrage-Link beantworten.

Hinweis:
Bei Frage 4 sind ist die Funktion "Mehrfachantworten" leider nicht aktiviert - wird nur eine Antwort akzeptiert. Diese Frage werden wir später als "den" bevorzugten Kommunikationsweg auswerten / ausweisen! (Sorry, unser Fehler! und leider nicht rückgängig zu machen).

Die Umfrage haben wir mit der Software von Quibblo erstellt.



Damit die (nicht repräsentative) Umfrage auf der Basis der Anzahl der teilnehmenden Journalisten und Presseleuten eine gewisse Aussagekraft erhält, bitte ich Sie herzlich diese Umfrage weiterzuempfehlen und/oder auch selbst auf ihren Websites, Blogs zu verlinken.

Die Ergebnisse stehen selbstverständlich allen Teilnehmern zur Verfügung. Danke für Ihren Input. Die Umfrage führen wir in Kooperation mit dem PR-Service press1.de von Joachim Graf durch.

P.S.
Wenn Interesse besteht, wird die Umfrage zukünftig alle 6 / 12 Monate wiederholt, sodass dann die Entwicklung verfolgt werden kann.

(Für die 8. Frage nach Sex und Alter bin ich nicht verantwortlich, die hat der Provider in englisch hinzugefügt.)