Still open for appointments to supervisory, administrative and industry advisory boards from companies who know where they want to go. Inquiries welcome from media, IT & C companies, and Startups as well as in the context of internationalization projects.

Sie können hier auch im Archiv des Blogs Hugo E. Martins on Media + Marketing recherchieren. In über 5.000 Postings der Jahren 2004-2018 zum Themenbereich Media + Marketing + Internet.

Und für historisch Interessierte, im mcc consulting Web, eMartin.net, Newsletter Archiv ab 2000 zu den Themen wie oben.

Als Unternehmensberatung unter der Marke mcc consulting / eMartin.net habe ich von 1983 bis 2018 zahlreiche Unternehmen und Organisationen beraten, Führungskräfte und Projekte gecoacht, Konzepte entwickelt und ihre Implementierung begleitet sowie Kunden, Interessenten und Kollegen mit Ideen und Informationen für Media, eCommerce + Marketing versorgt. In-Person, offline und online in Deutschland und International.

Danke für Ihr Business in den letzten 35 Jahren, machen Sie's gut, öfters richtig als falsch und immer mit vollem Engagement und Freude!

Gerne stehe ich noch immer bereit für ausgewählte Berufungen in Aufsichts-, Verwaltungs- und Industriebeiräte von Unternehmen, die wissen, wohin sie wollen. Weiterhin willkommen sind Anfragen von Medien, IT & C Unternehmen und Startups sowie im Rahmen von Internationalisierungsprojekten.

Sonntag, Dezember 09, 2007

Media Companies Need To Provide Better Wireless Content More Cheaply

write Mark Wash at Media Post:

To overcome sluggish demand for mobile content, media companies need to provide a better mix of wireless content more cheaply, according to a new study.

With just 16% of U.S. subscribers browsing the mobile Web, media players need to utilize a variety of formats including text alerts, video clips and small applications to engage mobile users, according to a JupiterResearch report on mobile content.

The main reasons users so far have not delved into mobile media are a lack of interest (73%) and the high cost (47%) ... more

My thoughts on this:
If 73 percent have a lack of interest, only 1 percent have adapted video? Media company should care much more about convenience, aggregation and mash-ups to service people with what, who and when they wanted ( and would like to pay for, or someone else is happily paying for) ... Who pays for content on B2C level anyway?