Freitag, Februar 15, 2008

CDs, DVDs, die Musikindustrie und die Störche

Swen Emmerling beleuchtet verschiedene Einflussfaktoren, welche die Umsatzeinbrüche in der Musikindustrie beeinflussen könnten und bleibt nicht bei der Erklärung stehen, das 'Raubkopien' das einzige Problem der Musikbranche sind.

"In 1997 erwirtschaftete die Musikindustrie den Rekordumsatz von über 2,5 Mrd Euro, 2006 waren es nur noch 1,55 Mrd, also ca. 40% weniger. Die Musikindustrie fand schnell die Ursache: Raubkopien ... "

Mehr über die Drittvariablen in der Krise des Musikgeschäfts auf Phlow