Montag, Februar 18, 2008

Holtzbrinck's Zoomer.de ist online

Update ein Jahr später: 9. Februar 2009





eine Nachrichtenseite für die StudiVZ- und SchülerVZ-Nutzergeneration (aber ohne Anbindung) mit Aufwertungs- und Abwertungsmöglichkeiten für Beiträge und Kommentare, welche die Platzierung beeinflussen (Wie stark?) und einem News-Buttler dem man Themen vorgeben kann und diese am Fuß der Nachrichtenseiten (warum am Fuß, wenn das meine Themen sind, will ich die prominent platziert haben!).

Entgegen Turi's Eindruck finde ich, dass man mit Web 2.0 Ideen sehr knauserig umgegangen. O.k. ich bin auf StudiVZ und SchülerVZ nicht angemeldet, aber im 'Privaten Profil' gab es kein Angebot Profile von dort zu verlinken, geschweige denn zu integrieren und ich habe auch nichts gesehen, wo ich meinen Nachrichten-Mix mit hinüber zu den Profilseiten der Communities (nicht einmal der Holtzbrinck eigenen) nehmen kann und mit meinen Netzwerken sharen kann ... (aber vielleicht geht es ja anders herum). Ich habe mir das Portal nicht genauer angeschaut ist ja " nur für die 14- bis 34-Jährigen Web-2.0-affinen jungen "Deutsche"n. (?)

Einen (ersten) Eindruck muss ich aber noch los werden: Als Konfigurations- und Verpackungskünstler erhält die Holtzbrinck Gruppe von mir für dieses Portal keinen Stern. Es gibt noch nicht einmal konfigurierbare Feeds und an die Mobile Generation scheint man auch nicht zu glauben ...

Peter Turi hat sich das Newsportal zoomer.de schon einmal angeschaut und vergibt

3 Sterne für die Idee
2 Sterne für die Chancen
1 Stern für die Umsetzung

Er schreibt auf Turi2:
"Es vereint die klassische Nachrichtenproduktion einer 40-Mann-Redaktion mit den Mitmach-Elementen des Web 2.0. Leser können die Platzierung und Größe von Artikeln durch ihre Wertung mitbestimmen. Intelligente Leserkommentare können auf eine höhere Ebene gehoben werden und selbst zur Nachricht werden. Alles ist sehr optisch orientiert, erinnert mehr an YouTube.com als an spiegel.de ..." mehr

P.S.
Und so lobt der Tagesspiegel (Holtzbrinck und quasi in Redaktionsgemeinschaft mit zoomer.de) das neue Newsportal aus

Thomas Lückerath auf DWDL.de
Alles oder nichts: Zomer.de spielt Risiko

Digitale Notizen von Dirk von Gehlen
News-Ideen: Zoomer

Don Alphonso auf Blogs! Buch Blog
Zoomer. Wenn Medien schlechter als schlechte Blogs werden

Felix Schwenzel (fast live) auf wirres.net
zoomer.de