Donnerstag, Februar 07, 2008

Klaut ePublicon PageTurner Postings?

ePublicon PageTurner.info klaut nicht, sagt Olivier Gstach, einer der Geschäftsführer von ePublicon. Dass als Newsquelle 'http//feeds.feedburner.com' sei nur ein Softwarefehler gewesen, der sich, schon einmal ausgemerzt, wieder eingeschlichen habe.

Ist jetzt wieder korrigiert ... und die "Vollzitate" nennen jetzt die Newsquelle. (siehe auch unter Kommentare)


Über Google Blogsearch bin ich auf erst auf eine und dann auf mehrer PageTurner stories gestossen, die dort unter als von Pageturner eingereicht und als Newsquelle http//feeds.feedburner.com angeben.

Das war der erste:
Onlinewerbung in Russland auf Wachstumkurs
http://www.pageturner.info/out/Onlinewerbung-in-Russland-auf-Wachstumskurs

>>> Orginal
als via wird eine meiner Quellen in Russland angegeben, aber nicht der Beitrag auf meinem Blog!

aber u.a. auch

Scilogs - Spektrum hostet Wissensvermittlung via Blogs


>>> Orginal

Web Trend Map 2008 (Beta)

>>> Orginal

Holtzbrinck's rund 60 Internetbeteiligungen erlösten 2007 ca. 171 Mio. Euro


>>> Orginal

Herr Hayo Iversen, Herr Oliver Gstach können Sie das bitte umgehend abstellen!