Dienstag, April 22, 2008

Encyclopedia Britannica im (privaten, abgebrochenem) Test

Wie wir alle gehört haben, hat sich die angekündigte Öffnung des Brockhaus im Web "verzögert". Ob es die 'Überraschung' über die eigene Entscheidung, den eigenen Mut war, ob dass Geschäftsmodell noch einmal überarbeitet werden muss oder das Angebot noch optimiert werden muss, wir ahnen es nur ...

Nach Robert Basic / TechCrunch Hinweis auf das neue Web Publisher Programm der Encyclopedia Britannica (EB), habe ich mich gestern angemeldet und ein wenig herumprobiert. Mein erster Eindruck: Irgendwie funktioniert, dass alles aber noch sehr holprig, wenig nutzerfreundlich oder auch gar nicht.

Die massive Verwendung von Scripts auf der Website (nehme ich an) und meine Browser-Einstellungen verhindern (bisher) so manche Aktionen (FireFox 2.0x, Opera 9.x, MS Explorer 7.x). Die überdimensionalen Überschriften stehen in keinem Verhältnis zur Standardtextgröße und die Hilfe / Helpfunktion scheint auf Urlaub zu sein.

Selbst nachdem ich unter FAQ endlich eine Help Funktion gefunden hatte
http://www.britannica.com/help/search/start/

lande ich immer wieder auf die Startseite - ohne, dass irgendwo eine Help Section zu finden ist. Und irgendwie flashed dann auch das 'Featured Video' auf, verdeckt die Vorschau der Suchergebnisse und lässt sich nicht mehr ausblenden, ...

Die ersten Versuche etwas zu finden, waren im Ergebnis eher dürftig (vielleicht liegt es daran, dass ich nicht die richtigen Suchabfragen absetzte? Wo steht was über die zu verwendende Syntax?) und deswegen gibt es hier auch noch keine Einbindung ...

Zunächst suche ich nach einem kleinen Ort in Russland: Atkarsk (ca. 28.000 Einwohner) in der Nähe von Saratov. Dort wurde im Museum eine kleine Gedenkausstellung an das Leben und (musikalische) Wirken meines Vaters Hans Martin eingerichtet und ich wollte einen Eintrag zu Atkarsk in einem privaten Blog verlinken. Doch Fehlanzeige, die Wikipedia kennt den Ort nicht ... (generelle Erkenntnis mit Orten hat es die EB nicht so, u.a. kennt die EB die fränkische Stadt Würzburg nicht. Nach 10 Orten habe ich diesen Teil der Suche eingestellt.

Als nächstes suchte ich nach 'Karl Richter' Chorleiter, Dirigent, Organist und Cembalist ... und seinem Münchener Bach-Chor (Munich Bach-Choir) - in zahlreichen Wikipedia-Ausgaben mehr oder eher weniger [z.b. DE] beschrieben, um auf die EB im Blog Karl Richter in München zu verlinken. Wieder Fehlanzeige, dieser Karl Richter scheint der Britannica unbekannt ...

Hatte ich am Anfang versucht neumodische und Nicht-Print Begriffe außen vor zu lassen, die vielleicht noch nicht den Eintritt in die EB geschafft haben, war ich nach diesen (privaten) Sucherfolgen dann doch einmal neugierig. Kennt die EB Citizen Journalism, Placeblogs, Lead Generation, networked Journalism ... die Antwort ist, nein (nahe dran war ich am letzten Begriff im Britannica Blog bzw. Newspapers & the Net Forum, aber eben nur nahe dran...).

Das war wohl nichts. Bisher ...

P.S.
Dass es auch auf der EB auch eine ganze Reihe von Typo's ("Ursprung der musicalisch-Bachiscen Familie") gibt, verschweige ich lieber, da bin ich deutlich "besser" ;-)