Freitag, Mai 30, 2008

The Future of Books vs. the Future Literatur

Bei der Stoffsammlung zu einem Kundenprojektes bin ich eben auf ein aktuelle Onlinebefragung (8.218 Teilnehmer) aus den Staaten gestoßen, welche Zogby International für Random House (Bertelsmann) durchgeführt hat.

Hier einige Ergebnisse

Wo kaufen sie Bücher / Wo kaufen sie bevorzugt Bücher?

Online 77 % / 43 % (es war eine Online-Befragung!)
Buchhändler-Ketten 76 % / 32 %
Unabhängige Buchhandlungen 49 % / 9 %
(mehr)

Was haben sie Online über das Bestellen von Büchern hinaus bereits gemacht

15 % haben bereits eBooks gekauft?
5 % an einem online chat mit einem Buchautor teilgenommen
62 % schon im Internet gebrowst ohne genau zu wissen, was sie suchen?
5 % gehören einem Online Buchclub an
31 % ziehen Online Reviews für ihre Entscheidung über Bücherkäufe zu Rate

Was machen sie mit Büchern die sie gelesen haben / mit denen sie durch sind?

57 % behalten das Buch
20 % geben das Buch weiter an Freunde und/oder Familie
14 % geben das Buch weiter
3 % verkaufen das Buch weiter
(mehr)

Die vollständigen Ergebnisse (in englisch) gibt es als PDF (hier)

via JD Lasica at Social Media