Still open for appointments to supervisory, administrative and industry advisory boards from companies who know where they want to go. Inquiries welcome from media, IT & C companies, and Startups as well as in the context of internationalization projects.

Sie können hier auch im Archiv des Blogs Hugo E. Martins on Media + Marketing recherchieren. In über 5.000 Postings der Jahren 2004-2018 zum Themenbereich Media + Marketing + Internet.

Und für historisch Interessierte, im mcc consulting Web, eMartin.net, Newsletter Archiv ab 2000 zu den Themen wie oben.

Als Unternehmensberatung unter der Marke mcc consulting / eMartin.net habe ich von 1983 bis 2018 zahlreiche Unternehmen und Organisationen beraten, Führungskräfte und Projekte gecoacht, Konzepte entwickelt und ihre Implementierung begleitet sowie Kunden, Interessenten und Kollegen mit Ideen und Informationen für Media, eCommerce + Marketing versorgt. In-Person, offline und online in Deutschland und International.

Danke für Ihr Business in den letzten 35 Jahren, machen Sie's gut, öfters richtig als falsch und immer mit vollem Engagement und Freude!

Gerne stehe ich noch immer bereit für ausgewählte Berufungen in Aufsichts-, Verwaltungs- und Industriebeiräte von Unternehmen, die wissen, wohin sie wollen. Weiterhin willkommen sind Anfragen von Medien, IT & C Unternehmen und Startups sowie im Rahmen von Internationalisierungsprojekten.

Freitag, Dezember 19, 2008

Ihre Magazin- und Media-Business Prognose für 2009, bitte!

Im letzten Beitrag habe ich auf die alljährliche vom Foliomag angefragten und veröffentlichten Magazine and Media Predictions for 2009 hingewiesen. Dort sagen Verleger, Chefredakteure, Verlagsmanager, Journalisten, Designer, Blogger und M&A und Beraterzunft, was sie für das neue Jahr erwarten / prognostizieren und (gegebenenfalls) wie sie das für ihr Geschäft umgesetzt haben.

Wie schätzen die Verantwortlichen die Situation am Markt, im Verlag, im Bereich Redaktion, Vertrieb, Anzeigen ein? Was sind die Wachstums- und oder Profit-Treiber? Was passiert mit Online? Mobile? eCommerce?, usw.

Auch wenn ich wohl weiß, dass es hier kaum zu einem großen Ansturm kommen wird, deutsche Verleger behalten ihre Gedanken und Strategien gerne für sich, würden sich die Mitleser und ich mich über den einen oder anderen sachverständigen Beitrag / Vorhersage und eine Diskussion darüber freuen.

Vielleicht könnte ja auch eines oder mehrere der führenden Branchen-Blätter / Sites das aufgreifen und / oder mit anschieben?! Ich denke da u.a. an horizont.net, kress.de, meedia.de, turi2.de, wuv.de oder die Verbände vdz.de, deutsche-fachpresse.de

Format

Name:

Firma / Funktion:

Meine Vorhersage(n) für 2009:

(alle Beiträge - zum Thema - werden unbearbeitet veröffentlicht)