Donnerstag, Januar 15, 2009

Social Media Marketing der Verlage im deutschsprachigen Raum

von Leander Wattig (per Kommentar)

Seine alphabetische Liste beginnt mit
und geht mit Beispielen für Eichborn, Emons Verlag, GU/Gräfe und Unzer, Herbert von Halem Verlag, Hueber, Kiepenheuer & Witsch, Klett Gruppe, Loewe Verlag, MairDuMont, Panini, Piper Verlag, Ravensburger Buchverlag Otto Maier, Rowohlt, Schöffling & Co. Verlag, STARK Verlag. Verlagsgruppe Droemer Knaur, Lübbe, Oetinger, Random House und Ueberreuter, sowie Verlag Ulmer und Voland & Quist weiter. Hier geht es zur kompletten Beispielliste.


jetzt auch als Webpage zum Mitmachen