Dienstag, März 03, 2009

Investor für 8020 Publishing - Relaunch des user-generated Magazins JPG geplant

Das schon beerdigte user-generate Fotomagazin JPG könnte schon bald wieder auf der Bildfläche erscheinen.

Die Foto-Einzelhandelskette Adorama Inc. und Millennium Ventures haben jetzt die Patronage für die Unternehmung und in erster Linie für die digitale und gedruckte Version des community-getriebenen Magazines JPG (bisher zweimonatlich) übernommen, aber auch die Wiederauferstehung des ebenfalls community getriebenen Magazine Everywhere und Publikationen zu anderer foto-affinen Themen ist angedacht ... erfuhr Jason Fell vom früheren Mitchel Fox

via / more auf Foliomag

Wer hier häufiger mitliest weiss, dass wir diese Art des Sponsorship, der Patronage für Qualitätsjournalismus und ja, des Content-Marketings das Wort reden und diese Finanzierungsmöglichkeit für engagierten Journalismus für zu Unrecht völlig unterbelichtet halten. Nachahmung ausdrücklich empfohlen, bestimmte Grundregeln sollten unbedingt beachtet werden, um das nicht in den Sand zu setzen!

Curtain Down for User-generated JPG Magazine (3-Jan-2009)

8020 stoppt User-generated Reise-Publikation 'Everywhere' (6-Aug-2008)

Print-on-demand Magazines Created by Online Communities (16-Aug-2006)

Sponsorship sichert Qualitätsjournalismus (25-Dez-2008)

Mäzenentum und Spendenfinanzierter Journalismus (16-Dez-2008)

Schafft das Primat der Finanzer in der Medienwelt wieder ab! (17-Nov-2008)

Re: CQJR - Corporate Quality Journalism Responsibility