Dienstag, April 14, 2009

Sponsorship sichert Qualitätsjournalismus

Im Dezember letzten Jahres hatten wir schon einmal auf einen Beitrag von Douglas MacMillan verwiesen, in dem er über community-funded online Journalismus schreibt und an Beispiel wie Spot.us , Locally Grown und MinnPost erklärt ...

Heute schreibt Ole Reißmann (medienlese.com) unter 'Kauf Dir einen Journalisten' über Spot.us und zeigt folgendes Interview mit David Cohn und den ersten Erfahrungen nach 5 Monaten


Interview with David Cohn from John Welsh/These Digital Times on Vimeo.


P.S.
Und weil das 'Kaufen eines Journalisten' doch eher anrüchig klingt, es geht hier nicht um das Kaufen einer JournalistIn, auch nicht um Spenden für Journalismus, sondern um das Bezahlen / Finanzieren einer journalistische Leistung.

Frühere Einträge:
Mäzenentum und Spendenfinanzierter Journalismus

Schafft das Primat der Finanzer in der Medienwelt wieder ab!


Re: CQJR