Donnerstag, Mai 21, 2009

Der neue Vorstand der Deutschen Fachpresse

Nicht nur die Organschaft der Deutschen Fachpresse paritätisch getragen vom Fachverband Fachpresse des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) und die Arbeitsgemeinschaft Zeitschriftenverlage (AGZV) des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ist jetzt geklärt, sondern es gibt seit Dienstag jetzt auch offiziell den neuen 10 köpfigen Vorstand brüderlich bzw. schwesterlich geteilt zwischen den beiden Trägern.

Den Vorstandblock des Fachverbandes Fachpresse im VDZ bilden

Karl-Heinz Bonny (Landwirtschaftsverlag) Vorsitzender des Fachverbands, Sprecher der Deutschen Fachpresse
Klaus Krammer (Krammer Verlag)
Christoph Müller (Verlagsgesellschaft Rudolf Müller)
Stefan Rühling (Vogel Business Media) stellvertretender Vorsitzender des Fachverbandes
Lothar Vincentz (Vincentz Network)


Die Sprecher, deren Stellvertreter und die anderen Mitglieder

Zusammengestückelt aus Fotos: Deutsche Fachpresse, via Susanne Kiraly

(das Gruppenfoto soll es demnächt geben)


Den Vorstandblock der AGZV des Börsenvereins bilden

Dr. Eva E. Wille (Verlag Wiley-VCH) - Vorsitzende der AGZV, stellvertretende Sprecherin der deutschen Fachpresse
Wolfgang Beisler (Carl Hanser Verlag)
Wolfgang Burkart (Verlag W. Sachon)
Claudia Michalski (Beuth Verlag) stellvertredende Vorsitzender der AGZV
Hans Oppermann (Alfons W. Gentner Verlag)


Fotos und Pressemitteilung: Deutsche Fachpresse