Sonntag, Juli 05, 2009

Die Welt schrumpft und wird International

Ab Februar 2010 soll, so berichtet der Kontakter, die Welt als 'Welt International' als Wochenzeitung 48-Seiten in einer Auflage von 125.000 Exemplaren erscheinen, und die Top-Entscheider als Board-Exemplare (jedenfalls 50 %) erreichen. Die Inhalte sollen übersetzte Artikel aus Welt und Welt am Sonntag sein.

Ich fasse es nicht. Wenn Mathias Döpfner sein Risikoportfolio spreizen will, ich hätte da noch ein paar Vorschläge mit günstigerer Prognose.