Dienstag, Juli 07, 2009

Internet Literacy - fordern, fördern oder verhindern

wenn im Haushalt ein Anschluss vorhanden ist,

nutzen das Internet

21 % der vier bis sechsjährigen
71 % der sieben- bis zehnjährigen
93 % der elf bis vierzehnjährigen
99 % der fünfzehn bis siebzehnjährigen

Von den zehn bis siebzehnjährigen nutzen

90 % Instants-Messenger und ander Kommunikationsplattformen
56 % stellen im Internet eigene Bilder ein
27 % beteiligen sich and Diskussionsforen
17 % stellen eigene Videos ein

Studie: Aris, HH im Auftrag des BITKOM

BITCOM und das Bundefamilienministerium sehen dies als Gefahr und wollen die Kinder vor dem Internet bösen schützen; viel wichtiger wäre allerding die Internetkompetenz der Kinder und Jugendlichen früh zu fördern ... sofern Eltern und Lehrer noch 'mitreden' können ... mehr (PDF)

Internet-Tipps für Eltern (PDF)