Donnerstag, Oktober 15, 2009

Fachpresse Studie: Die Herausforderungen für Fachverlage 2010/2013

Nach dem Verständnis und Vorstellungen der Verantwortlichen in den Fachverlagen zusammengestellt und vorgestellt in einer Studie von Martina Steinröder (Steinröder Publishing Consulting) und Bernd Pitz (Selbstverständlich - Rat & Tat für Medien) mit Best Practice Beispielen und Handlungsempfehlungen:

Entwicklung von neuen Angeboten und Services für Fachzielgruppen
- die einen schwerpunktmäßig im Internet
- die anderen schwerpunktmäßig über Dienstleistungen und Events

Investitionen in die Produktentwicklung und die Personalentwicklung

Strategische Partnerschaften bei Produktentwicklung, Technologie und Vertrieb

Gegebenenfalls, die strategische Akquisitionen von Unternehmen, die den benötigten Kompetenzaufbau erheblich beschleunigten könnten

Drei Charts aus der Präsentation


vergrößern


vergrößern


vergrößern

Die Studie gibt es ab Anfang November 09 auf deutsche-fachpresse.de

Was wäre wohl bei dieser Studie herausgekommen, wenn man die Kunden, Marktpartner und Wettbewerber gefragt hätte? An welchen Herausforderungen und mit welche Handlungsempfehlungen könnten die Verantwortlichen jetzt schnellen Schrittes vorangehen.