Mittwoch, Oktober 28, 2009

VU Meynen Werbeträgerstatistik Fachmedien 1 - 9/2009: - 24,9 % beim Anzeigenumsatz (Brutto)

das ist gegenüber dem 1. Halbjahresergebnis (30.06.2009) mit einem Minus von 22,1 %, eine nochmalige Verschlechterung im III. Quartal. Und das bedeutet, es fehlen alleine bei den 428 ausgewerteten Titeln in diesem Jahr per 30.09. über 100 Mio. Euro (Bruttowert 138 Mio. Euro) Anzeigen-Euro in der Kasse ... mehr auf Fachmedien.net

Nachtrag: inzwischen gibt es die vollständige Werbestatistik mit den Zahlen zu allen Titelkategorien (PDF)

Die Zahlen von VU Meynen sind sicher näher an der Realität als die Zahlen von Nielsen, die für den gleichen Zeitraum (gegenüber Vorjahr) von einem Minus von 'nur' 9,8 % berichtet haben. Einmal angenommen, dass die Werbeträgerstatistik in ihrer Auswertung einen Grossteil der stärkeren Titel berücksichtigt hat, kann man sich leicht ausrechnen, dass die Situation über die mehr als 3.700 Fachmedien gesehen, wahrscheinlich noch betrüblicher ist.