Freitag, November 13, 2009

Gut die Hälfte der Jugendlichen glauben nicht, dass klassischen Medien vom unserem Erdball verschwinden

oder anders gesagt, 54 % der von Spickmich.de Befragten glauben nicht, dass das Internet das Fernsehen, das Radio, die Zeitschriften und Zeitungen irgendwann verdrängt haben wird  ... 34 % glauben das und 11 % ist's eh egal.

Ulrich von Schweinnitz bastelt daraus auf bigtrends/turi2 die frohe Botschaft 

Jugendliche geben klassischen Medien eine Zukunft


mehr auf bigtrends

P.S.
Ich wundere mich immer wieder, wie tolerant und sozial angepasst junge Menschen heute sind, reden und handeln. Ganz nach dem Motto: Leben und leben lassen