Freitag, November 13, 2009

Karl Theodor Vogel Preis der Deutschen Fachpresse – Fachjournalist des Jahres 2010 gesucht



Am Montag (16-November-09) startet die Ausschreibung, an der sich Fachjournalisten mit ihren Arbeiten die 2009 in deutscher Sprache in einem Fachmedium (Print und Online, in Deutschland, Österreich und Schweiz) veröffentlicht worden sind, beteiligen können. Einsendeschluss: 12. Februar 2010.
"Wir zeichnen mit dem Karl Theodor Vogel Preis Jahr für Jahr gute Beispiele für hervorragende fachjournalistische Leistungen aus. Redaktionelle Qualität ist ein fachmedialer Kernwert. Besonders in Zeiten eines medialen Umbruchs, wie er gerade vonstatten geht, ist exzellenter Fachjournalismus ein entscheidendes Kriterium“, betont Stefan Rühling, Vorsitzender der Geschäftsführung von Vogel Business Media und Stiftungsbeirat. „Fachjournalisten sind zunehmend gefordert, sich mit den vielen Möglichkeiten der multimedialen Wissensvermittlung auseinander zu setzen. Egal ob Print oder Online – beides muss Leser und User durch Glaubwürdigkeit, Authentizität und Vertrauen in die übermittelte Information überzeugen. Hier gibt unser Wettbewerb eine gute Orientierung.“
Zur Ausschreibung auf deutsche-fachpresse.de

Zum Karl Theodor Vogel Preis auf vogel-media.de

Früherer Eintrag zu Karl Theodor Vogel