Freitag, November 13, 2009

Twitter Feeds 12. /13. November 2009 by LoudTwitter

  • 07:42 RT @MarcusSchuler: Why newspapers are vital to the future of the internet bit.ly/15ULtX Derek Bishton's attempt of "self-delusion" #
  • 07:51 SZV: WWW Geldverdienen: 1. Durch Suchmaschinen-Optimierung+Marketing. Stimmt, aber nur, wenn's für die Besucher dann auch was zu kaufen gibt #
  • 07:55 RT pressearbeit: Döpfner hat festgestellt, dass das Reduzieren von Honoraren+Redaktionen keine positiven Auswirkungen hat. Besser spät als #mmf #
  • 08:12 @pressearbeit Nicht immer. Habe mal eine Redakation auf 0 reduziert und es war gut für die Journalisten, für die Leser und für den Verlag ;) #
  • 08:20 @rmeissner So,n Quatsch. Traditional B2B Marketer used Social Media, before Social Media was even invented #
  • 08:51 Gut die Hälfte der Jugendlichen glauben nicht dass klassischen Medien so einfach vom unserem Erdball verschwinden ( bit.ly/1xoSBK ) #
  • 09:07 RT @turi2: Liberty Media kauft zweitgrößten deutschen Kabelnetzbetreiber Unitymedia für 2 Mrd  (+1,5 Mrd Schulden) arm.in/7Ur #
  • 09:11 RT @B_Rebelein: Studie: Generation 50plus ist zentrale Zielgruppe im Buchhandel  bit.ly/1lEtOu die Restzielgruppe im stationären BH? #
  • 09:32 Dave Morgan: End The Debate. Go Ahead, Charge For Your Online Content. Find out once and for all whether users will pay bit.ly/il8iR #
  • 10:27 Ausschreibung Karl Theodor Vogel Preis der Deutschen Fachpresse - Fachjournalist des Jahres 2010 bit.ly/2s5tMx #fachjournalistik #
  • 10:30 RT @tknuewer: Talked 2 Spotify founder D. Ek. He's optimistic that Spotify starts in spring in De: "labels want us, hard talks w GEMA" #mmf #
  • 12:07 US Interactive Marketing: Budget Share by Segment (Forrester) Social Media (4,5%), Mobile (3,4%), Search, Display ( bit.ly/20o0dD ) #
  • 12:58 Libreka - mal andersrum: Hier ist die Lösung das Problem - wem nutzt, wem schadet Libreka? @Buchreport bit.ly/1jxBGH #
  • 13:42 @Kress: DuMont interessiert an Kontakten zu potenziellen Netzeitungs-Abnehmern, vielleicht auch an dem EX Michael Maier bit.ly/2s5dhn #
  • 13:48 @fachmedien OC&C Studie: Digital Retarded - Klassische Medienmarken haben Nachholbedarf im Internet bit.ly/3JAfWq #
  • 15:15 Blogpost: Erfolgreiche Fachmedien nach Umsatz pro Mitarbeiter 2008, die Spanne zwischen 127.100 und 380.700 Euro ( bit.ly/3usuLH ) #
  • 15:33 Meedia: G+J-Redaktionen und Redaktionsbeiräte kritisieren Buchholz scharf - ein Brief ( bit.ly/ZKJ6F ) #
  • 16:11 Reading: A Scary New Web Paradigm for B-to-B - Self Publishing by Stephen M. Saunders @FolioMag.com ( bit.ly/3KxPjE ) #
  • 17:23 RT @kressZwitscher: kress-Marktumsatz-Analyse für 2009: Fast 70% der Zeitschriften im Minus bit.ly/JpkMg #
  • 17:28 RT @kressZwitscher: Nerven liegen blank: G+J-Redakteure schreiben Brandbrief -Buchholz fordert eine Entschuldigung, oder? bit.ly/hWpHv #
  • 17:49 Jeff Jarvis: My advice to German media bit.ly/3Kqb0N always worth debating, but overstates a very limited perception of GE Media #
Automatically shipped by LoudTwitter