Mittwoch, Januar 13, 2010

Nielsen Werbespending in Deutschland 2009 vs. 2008

(die vergleichbaren, bereinigten Zahlen)

Plakat + 12,1 %
Internet 8,9 %

Fernsehen +2,9 %
Radio + 1,6 %
Zeitungen + 0 %

Kino - 1,3 %
Fachzeitschriften - 7,0 %
Publikumszeitschriften - 11,2 %

mehr auf nielsen.de

Der VDZ selbst berechnete vor wenigen Tagen für den Bereich Publikumszeitschriften für 2009 (nach Anzeigenseiten - ZAS) ein Minus von 16,4 % gegenüber 2008

Die Zahlen von VA Meynen (Werbeträgerstatistik) für Fachzeitschriften kommen so um den 20. Januar und dürften wohl (leider) deutlich schlechter ausfallen ... per III. Quartal 2009 waren es - 24,9 % im Vergleich zum Vorjahr.

Zum Vergleich:
US Consumer Magazine 2009 vs 2008
Anzeigenseiten -25, 6 %,
Anzeigenwert -18,1 % (Preisliste, Brutto)

PIB: Full-Year 2009 Magazine Advertising Show the Effects of the Recession

P.S.
"Werbespending" ist (korrekt) nicht zu übersetzen mit "Spende oder Sponsoring für Medien" es sind die Ausgaben (brutto) für den Medieneinkauf bzw. die Nutzung der Medien für Werbeschaltungen.