Freitag, Februar 19, 2010

hemartin - als Unique User und 'Geldmaschine'

angeregt durch Fred's (A Vc) How Unique Is A Unique Visitors zähle ich mal meinen theoretischen 'Unique Visitor's'-Wert für Websites-Anbieter und deren Werbekunden nach, deren Website ich mehr als einmal am Tag besuche ...

Am Office Rechner:
Dort arbeite ich parallel mit 4 Browsern (nicht Browser Fenstern)
- Firefox
- Chrome
- Explorer
- Opera

automatisch löschen sich auf diesem Rechner beim Schließen des Browser alle Cookies und Skripts und ich schließe die Browser sehr häufig. Nebenbei lösche ich dann noch mit dem CCleaner die Daten von Netscape zu löschen. D.h. jeder Besuch / jeder Klick aus dem Feedreader / Twitter, xy ist gleichzeitig, macht mich gleichzeitig zu einem Unique Visitor ...

Am Laptop:
Dort arbeite ich parallel mit 3 Browsern
- Firefox
- Chrome
- Explorer

Die gleichen Einstellungen und Zusatzprogramme wie am Office-PC, nur daß ich dort nicht ganz so oft den Browser schließe

Am Notebook:
Auch dort arbeite ich parallel mit 3 Browsern (nicht Browser Fenstern)
- Firefox
- Chrome
- Explorer

plus Netscape, gleiche Einstellung ...

Dazu habe ich auf dem Office PC und dem Notebook Skydur installiert und komme dann jeweils aus unterschiedlichen Ländern (via Proxy) zu Besuch und werden dann neu gezählt.

Mobile
Zusätzlich bin ich regelmäßig mit meinem Mobiltelefon im Netz und auch dort nutze ich regelmäßig unterschiedliche Browser ... für unterschiedliche Anwendungen.

Wenn es nicht die Klicks sind, nicht die Visits, nicht die Unique Visitor - vielleicht müssen wir uns vielleicht doch alle darauf konzentrieren, was bei den Klicks, den Visits, Begegnungen und Konversationen herauskommt ...