Montag, November 15, 2010

So planen deutsche Fachmedien für 2011 (IV.): Entwicklung des Internationales Geschäft

Wir hatten ja hier bereits aus der Herbstumfrage des VDZ berichtet, dass das internationale Geschäft bei den Top-Themen für 2011 für Verlage eher 'Business as usual' (vielleicht auch als nicht wesentlich) betrachtet wird. Im Durchschnitt, natürlich gibt es da Gegenbeispiele ...

Hier noch einmal das Chart:


Geändert: 26.11.2010
vergrößern

Quellen: VDZ, Deutsche Fachpresse

Aus unserer - ebenfalls nicht repräsentativen - Umfrage ergibt sich folgendes Bild

Fachmedien 2011: Entwicklung des internationalen Geschäfts



38 % der 64 Teilnehmer an der Umfrage erwarten und planen für 2011 ein Zunahme des internationalen Geschäfts, 22 % erwarten keine große Veränderung und 16 % erwarten (weitere) Einbußen. Bemerkenswert auch, dass rund ein Viertel mit Cross-Media-Publishing nicht (vielleicht auch nicht mehr) nicht als Geschäftsbereich in die Planung aufnehmen.


Alle Ergebnisse der Umfrage gibt es hier (13 Seiten, PDF)