Posts mit dem Label Bauer werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Bauer werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, September 06, 2012

Australia: Nine Entertainment wants to sell, and Bauer Media Group wants to buy ACP Magazines. But way?


You can read why, and some about the agreement and the financial obstacles in the media release or the b2b press.


For readers / followers here some figures about the Australian consumer magazine market:

In short: (Source: ABC / ZenithOptimedia)
[- number of magazines up  2006: 1100  --> 2011: 1200 + 9,1 % ]
- distributed copies down 2006: 244,4 Mio.  --> 2011: 182,8 Mio.  - 25,2 %
- ad sales down (USD) 2006: 912 Mio.  --> 2011: 733 Mio.  - 19,6 % (not adjusted for price)

and btw. the forecast for 2012 and 2013 is also negative.

Top Publishers (in Circulation by ABC, June 2011)

1. ACP Magazines
2. Pacific Magazines
3. News Magazines
4. Readers Digest
5. Fairfax Magazines

Average Paid Circulation Consumer Magazines (ABC)



Top Advertising Categories

(Nielsen Top Media Advertisers Report Jan-June 2011)

1. Retail
2. Toiletries and cosmetics
3. Real estate and building products
4. Clothing and Accessories
5. Entertainment and leisure
6. Travel and accommodation
7. Motor vehicles
8. Food
9. Pharmaceuticals
10. Media

Share of Ad spend 2006 and 2011


If you want more of this figures for Australia or other countries, please check FIPP World Magazines Trend 2012 or/and contact me / find me.

P.S.
Für ein anderes großes Verlagshaus in HH:
Vielleicht ist es vielleicht doch ein Vorteil, wenn man mit sich selbst beschäftigt ist...

Mittwoch, August 01, 2012

Auflagenentwicklung der Publikumszeitschriften, Entwicklung bei den Top5 Bauer, Springer, Burda, WAZ, G+J

In der Ausgabe 2012-06 der Publikation Media Perspektiven präsentiert Andreas Vogel aktualisierte Daten zum Markt und zur Konzentration der Publikumspresse in Deutschland im I. Quartal 2012. Sie zeigt einen rückläufigen Markt - insbesondere im Bereich der wöchentlichen und 14-tägigen Zeitschriften - im Bezug auf die Auflagen, bei den Werbenetto-Einnahmen.

Hier zwei Charts aus seinem 22-seitigen Beitrag:





Den kompletten Beitrag von Andreas Vogel gibt es hier als Download (PDF)