Posts mit dem Label MySpace werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label MySpace werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, Oktober 28, 2009

Beeindruckend: Facebooks Aufstieg und MySpace Abstieg

Beeindruckend aber nicht ganz unerwartet. Und, die meisten Verleger verhalten sich wie MySpace: Innovationen Fehlanzeige, Multichannel Aktivitäten im wesentlich Ich-bezogen und der Kundenfokus wird ersetzt oder verliert sich hinter: Wir sind doch so toll, die Leser / Nutzer sollten uns dafür lieben und alle die das jetzt nicht einsehen, werden dann schon sehen, wie grau, grausam und kulturlos eine Welt ohne uns sein wird ...



In den Staaten hat MySpace bei den Besuchen fast um gleichen Umfang verloren, wie Facebook dazugewinnen hat. Das Wachstum auf der Plattform Twitter ist zwar riesig, aber noch immer auf sehr niedrigem Niveau. 



Bei den Nutzungszeiten hat Facebook am deutlichsten zugelegt, MySpace bereits etwas und Twitter dramatisch verloren ... via/more at eMarketer


Wie alles begann

Facebook als Social Operating System

Montag, Juli 20, 2009

Facebook auf dem Sprung auf Platz 1 der Social Netzwerken in Deutschland

Nimmt man die Zahlen von meedia.de [HR Google Ad Planner] dann dürfte Facebook den bisherigen Spitzenreiter nach 'Unique Visitors' SchuelerVZ bereits in diesem Monat (Juli) überholen. Nach meedia.de hatte

Facebook
im Mai 5,1 Mio Unique Visitors
im Juni 6,9 Mio. plus 35, 3%

SchuelerVZ.net

im Mai 7,4 Mio. Unique visitors
im Juni 7,4 Mio. +/- 0

selbst mit einem deutlich geringerem Wachstum, wäre Facebook die Führung bereits im Juli sicher.

StudiVZ.net hat im Juni 9,3 % UV eingebüßt und kommt jetzt auf 6,8 Mio und wer-kennt-wen.de konnte das Niveau des Vormonats halten und liegt weiter bei 6,8 Mio

mehr / via meedia.de


Übrigens, in Großbritannien deklassiert Facebook den Wettbewerb (nach ComScore) bereits seit längerem

Die Daten für Mai 2009:

Facebook.com 23,9 Mio. Unique Visitors (plus 57 % zu May 2008)
Bebo.com 8,5 Mio. Unique Visitors (minus 28 %)
MySpace Sites 6,5 Mio. Unique Visitors (minus 22 %)

Sonntag, September 28, 2008

Privatsphärenschutz in Sozialen Netzwerke-Plattformen lässt zu wünschen übrig

Das Frauenhofer Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT) hat mySpace, facebook, studiVZ, wer-kennt-wen, lokalisten, XING und LinkedIn geprüft und den angebotenen Privatsphärenschutz für verbesserungswürdig befunden.

Die meisten "guten Ideen" fand das SIT bei Facebook, aber auch dort ...

Die Ergebnisse (PDF)

Hinweis von Robert Basic

Dienstag, Mai 13, 2008

ethority: International Social Network Studie 2008

David Nelles hat auf dem ethority Weblog einen Global Buzz Index Social Networks 2008 eingestellt


vergrößeren

mehr auf ethority

Siehe auch
ethority Studie- Facebook, Myspace, LinkedIn und Xing sind die Topthemen

ethority: International Social Network Map 2008

David Nelles hat auf dem ethority Weblog einen Global Buzz Index Social Networks 2008 eingestellt


vergrößeren

mehr auf ethority

Siehe auch
ethority Studie- Facebook, Myspace, LinkedIn und Xing sind die Topthemen

Social Network Connect Comparison

A short Facebook Connect, Google Friend Connect, MySpace Data Availability Comparison Table by Stacey Higginbotham, published on GIGAOM


Link

Data, Data Availability, Data Connections & Friends, Friends Connect, Friends Availability ...

Die letzten Tage waren reich an Ankündigungen, was Social Networks für ihre Mitglieder alles tun um ihnen das Leben zu erleichtern, um sie bei der Stange zu halten.Unter anderem ...

MySpace verkündet, dass man wichtige Partner für die "data-availability initiative" gefunden hat, unter anderem Yahoo, eBay, Photobucket and Twitter

Facebook verkündet Facebook Connect, die nächste Stufe der Facebook Platform den Nutzern erlaubt ihre Facebook Identität und Freunde auf ihrer Reise ins Netz mitzunehmen.

Google launchte gestern Abend 'Friends Connect' im Rahmen von Google's OpenSocial.

Ich denke das macht schon einmal klar, dass es sich bei all diesen Ankündigungen um ein nützliches, notwendiges Feature von Social Networking und nicht um Applikation Social Network handelt und dass das ganze nur Sinn macht, wenn am Schluss alle die überleben wollen auch miteinander können - natürlich mit einigen Ausnahmen.

Dazu passt auch ganz gut Beitrag von Jon Swartz 'Social-Networking Sites work to turn users into profits' vorgestern auf usatoday.com , denn es dämmert so manchem, dass Social Networks per see noch keine Money-Maschine sind und nicht jede Text, Bild, Video und sonstwas Site ihr eigens Netzwerk braucht.

P.S.
Natürlich hat auch Yahoo eine/seine 'Open Strategy' aber die Ankündigung war bereits im letzten Monat)

Frühere Einträge
Google, MySpace and many more = OpenSocial

Open Social Maka-maka (= with Force)

Facebook als Social Operating System

Data, Data Availability, Data Connections & Friends, Friends Connect, Friends Availability ...

Die letzten Tage waren reich an Ankündigungen, was Social Networks für ihre Mitglieder alles tun um ihnen das Leben zu erleichtern, um sie bei der Stange zu halten.Unter anderem ...

MySpace verkündet, dass man wichtige Partner für die "data-availability initiative" gefunden hat, unter anderem Yahoo, eBay, Photobucket and Twitter

Facebook verkündet Facebook Connect, die nächste Stufe der Facebook Plattform den Nutzern erlaubt ihre Facebook Identität und Freunde auf ihrer Reise ins Netz mitzunehmen.

Google launchte gestern Abend 'Friends Connect' im Rahmen von Google's OpenSocial.

Ich denke das macht schon einmal klar, dass es sich bei all diesen Ankündigungen um ein nützliches, notwendiges Feature von Social Networking und nicht um Applikation Social Network handelt und dass das ganze nur Sinn macht, wenn am Schluss alle die überleben wollen auch miteinander können - natürlich mit einigen Ausnahmen.

Dazu passt auch ganz gut Beitrag von Jon Swartz 'Social-Networking Sites work to turn users into profits' vorgestern auf usatoday.com , denn es dämmert so manchem, dass Social Networks per see noch keine Money-Maschine sind und nicht jede Text, Bild, Video und sonstwas Site ihr eigens Netzwerk braucht.

P.S.
Natürlich hat auch Yahoo eine/seine 'Open Strategy' aber die Ankündigung war bereits im letzten Monat)

Frühere Einträge
Google, MySpace and many more = OpenSocial

Open Social Maka-maka (= with Force)

Facebook als Social Operating System


Are LinkedIn and XING on the same boot?

Mittwoch, April 23, 2008

Social Network Sites & Blogs US: Top 10

Im Vergleich März 2008 vs. März 2007



LinkedIn hat nach Nielsen Online in den Staaten bei den 'Unique Visitors' um 319 % zugelegt (und damit Windows Live Space überflügelt), Facebook wuchs um immerhin 98 % (USA), MySpace um "nur" 8 % liegt aber immer noch meilenweit vorn ...



TheHuffingtonPost wächst in diesem Zeitraum um 350 %, aber auch Engadget (plus 169%) und Gizmode (plus 88%) haben kräftig zugelegt. Bei den Blogservices hat WordPress ein Plus von 162 erreicht ...

via MarketingVox

Samstag, März 08, 2008

Compete: US-Besucher- und Besucheentwicklung auf Social Networksites

im Vergleich Februar 2008 zu Februar 2007



myspace.com ohne Wachsum (minus 1 %) aber immer noch mit großem Abstand vor Facebook (plus 77 %) vorne. Fubar.com, aber auch twitter.com und ning.com auf steilem Wachstumskurs

via/mehr

Mittwoch, Februar 27, 2008

Relationship, the base for successful Advertising on Social Networks

Nathan Snell writes:

"As I see it, the relationship is the basis for whether or not an advertisers can successfully engage their 'target' (...) and whether or not a social network can generate revenue from the same ads (or if the ads become a burden and people leave).

Stated differently, the basis of the relationship is created by the brand (like MySpace) being engaged by its community and the health of the relationship (goodwill) that brand has with its community (users)."

And he quotes the 3 U’s 'metrics' of such a relationship:

If it serves a purpose, it’s Useful.
If it fosters meaningful interactions, it has Utility.
If it facilitates connections and conversations, it creates Unity.


More

P.S.
Let's make sure, we do not forget that Social Networks are not made for the purpose of advertising and certainly not for display(ing) ads!

Related ... from Jeremiah Owyang
Remembering the Many Opportunities of Social Media –not just the Impacts of Advertising

Earlier entries:
Werbegelder versenken (2): Traditionelles Marketing auf Social Media Websites

Die Mär von den 3 Communities in Social Media

Business Week: Social Media Will Change Your Business

Stephen Baker and Heather Green updating in this weeks Business Week (Online) their story May 2005 story "Blogs Will Change Your Business" .

"Over the past month, we've been calling many of the original sources and asking the Blogspotting community to help revise the 2005 report. We've placed fixes and updates into more than 20 notes; to view them, click on the blue icons. If you see more details to fix, please leave comments. The role of blogs in business is clearly an ongoing story.

First, the headline. Blogs were the heart of the story in 2005. But they're just one of the tools millions can use today to lift their voices in electronic communities and create their own media. Social networks like Facebook and MySpace, video sites like YouTube, mini blog engines like Twitter—they've all emerged in the last three years, and all are nourished by users. Social Media: It's clunkier language than blogs, but we're not putting it on the cover anyway. We're just fixing it ..."

Recommended read

Note to myself:
Blogspotting.net starts April 22, 2008

Donnerstag, November 01, 2007

OpenSocial = Google, MySpace and many more

From the announcement:

"MySpace, the world’s largest social network, and Google, Inc. (NASDAQ: GOOG) today announced that they are joining forces to launch OpenSocial — a set of common APIs for building social applications across the web. The partnership spearheads an initiative to standardize and simplify the development of social applications. Today’s announcement underscores MySpace’s commitment to supporting standards that foster innovation in an increasingly social Web."

An impressive list for a start already ...

Bebo
Engage.com
Friendster
hi5
Hyves
imeem
LinkedIn
MySpace
Newsgator
Ning
Oracle
Orkut
Plaxo
Salesforce.com
Six Apart
Tianji
Viadeo
XING

via Mashable!

Google Announcement 'Google Campfire One'


Earlier entry:
Open Social Maka-maka (with Force)

After thoughts:
If Facebook likes its member, application developer and/or is wise, they will joint and announce soon, that they have implemented that API's ... (and offer some convincing 'middleware' for the pack).

Google, MySpace and many more = OpenSocial

From the announcement:

"MySpace, the world’s largest social network, and Google, Inc. (NASDAQ: GOOG) today announced that they are joining forces to launch OpenSocial — a set of common APIs for building social applications across the web. The partnership spearheads an initiative to standardize and simplify the development of social applications. Today’s announcement underscores MySpace’s commitment to supporting standards that foster innovation in an increasingly social Web."

An impressive list for a start already ...

Bebo
Engage.com
Friendster
hi5
Hyves
imeem
LinkedIn
MySpace
Newsgator
Ning
Oracle
Orkut
Plaxo
Salesforce.com
Six Apart
Tianji
Viadeo
XING

via Mashable!

Earlier entry:
Open Social Maka-maka (with Force)

After thoughts:
If Facebook likes its member, application developer and/or is wise, they will joint and announce soon, that they have implemented that API's ... (and offer some convincing 'middleware' for the pack).

Donnerstag, Oktober 25, 2007

Ist Facebook 15 Mrd. USD Wert

Nachtrag 2 (Reuters):
Microsoft defends Facebook stake

"We didn't make a mistake," Ballmer told reporters on the sidelines of a business conference in Mumbai ..." "The valuation of Facebook is still to be determined. Certainly today, it's very, very popular. So for a company like ours that wants to be a pre-eminent presence in this space, it's very important for us" ... "Will Facebook be worth $5 billion, $15 billion or $50 billion some years down the line is really up to their team and how they take it forward."

Nachtrag:

Stan Schroeder schreibt auf Mashable, dass Facebook neben Microsoft's 240 Mio. USD noch einmal 500 Mio. USD von zwei Hedgefonds aus New York, NY bekommen hat. Falls das stimmt wäre das Geld für die Internationalisierung vorhanden bis die Werbegelder International via Microsoft in Strömen fließen ...

wie Robert Basic 'nacherzählt', vielleicht angesteckt von der Simplizität der Rechenaufgaben seiner Anti-Spam-Kommentar Rechenaufgabe ;-)

W.C. (wohl kaum)

Die von Microsoft geleistet 'Kickback'-Zahlung ist / war das Eintrittsgeld für den Werbevertrag (Nicht-US-Advertising), die 1,6 % Shares sind "nett", aber für Microsoft nicht wirklich relevant.

Sie erinnern sich noch an den MySpace / Google Deal? Auch da ist ein Eintrittsgeld (900 Mio. USD) gezahlt worden und Google hatte das wenige Tage später über die Bewertung wieder "im Sack".

(Und beide haben daran auch heute noch Freude ... auch wenn sie's heute vielleicht (bestimmt) nicht mehr so abschliessen würden. )

Aber auch damals gab es auch viel Unsinn zu lesen:
Die Interpretationen der '900 Mio. USD Vereinbarung' reichen von Fehlinvestition, über "Torschlusspanik - der Anfang vom Ende" bis hin zu 'Google investiert 900 Millionen Dollar in Blogs'

Freitag, Oktober 05, 2007

Was machen 22 Millionen Facebook Nutzer auf Facebook

via Robert Basic / O’Reilly Radar

Max Freiert beschreibt was US Facebook Besucher im August 2007 (nach compete.com) auf Facebook gemacht und wieviel Zeit sie dafür jeweils aufgewendet haben.


(Nur US Besucher)
mehr

Im Duell der Aufmerksamkeit und Nutzung MySpace vs. Facebook macht Facebook weitere Gewinne, der Abstand bleibt aber noch groß (US). Interessant zu wissen wäre, wie die Aufmerksamkeit und Nutzung der Socialen Netzwerk sich auf die Nutzung anderer Medien auswirkt.


mehr

(Cross posted on Media, Marketing & Internet Blog)

Mittwoch, Juli 11, 2007

Montag, Juli 02, 2007

Wie User Social Networks sehen, nutzen

und vermarktet werden (wollen).

How Consumers Use Social Networks
Social Networking Serie Teil 1
by Charlene Li (Forrester) (13 pages, 279 USD)

On her Blog Groundswell Charlene Li points to

A MySpace Research Summary on the subject
'Never Ending Friending' (PDF, 68 pg., F.O.C.)

via Robert Basic / Charlene Li

(Cross posting on HEM on Marketing)

World Map of Social Networks

Nick Denton shared at Valleywag the World Map of Social Networks



There are quite a few important countries and networks still missing, but ...
The map and country list by network
at Valleywag is showing the strongholds of bebo, blogger (?), cyworld, facebook, friendster, hi5, livejournal, myspace, orkut, skyblog, studiVZ - business networks like Linked-In and XING are out-numbered (but still around).

Some addition / correction:
China = 51.com
Japan = Mixi
Russia = ckontakte.ru

via Jeremiah Owyang Social Network usage by Country

(cross posting on HEM on Media)

Samstag, Juni 02, 2007

Top 20 Social Networking Sites (Visits April 2007 -US)

Market Share of US Internet Visits to
Top 20 Social Networking Sites April 2007

Rank

Name

Domain

Market Share

1

MySpace

www.myspace.com

79.70%

2

Facebook

www.facebook.com

11.47%

3

Bebo

www.bebo.com

1.28%

4

Imeem

www.imeem.com

1.03%

5

BlackPlanet.com

www.blackplanet.com

0.87%

6

Tagged

www.tagged.com

0.84%

7

Yahoo! 360

360.yahoo.com

0.71%

8

Xanga

www.xanga.com

0.69%

9

hi5

www.hi5.com

0.58%

10

Gaiaonline.com

www.gaiaonline.com

0.58%

Note - data is based on a custom category of 20 of the leading social networking websites ranked by market share of US visits, which is the percentage of traffic to the site, based on the Hitwise sample of 10 million US Internet users. The percentages represent the market share of visits among the websites within the custom category.

Source: Hitwise


US Visits to
- MySpace increased by 70 % (April 2006 to 2007),
- Facebook increased by 126 % and
- Bebo was up 184 percent


more from Hitwise