Posts mit dem Label Social Media Search werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Social Media Search werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, November 09, 2008

Das Fleisch in der Suppe finden: Kommentar- und Kommentatoren-Such- und Profiler-Tool

Das wahre Leben der Blogosphere spielt sich in den Kommentaren ab, gewinnt dort Energie und wird zur mächtigen Brandung oder läuft kraft- und saftlos aus. Ich lese zum Beispiel gerne in Kommentaren weil dort die Leute häufig weniger gespreizt, weniger ausgewogen und authentischer herüber kommen - nun, manche legen auch in ihre Blogposts diese Subjektivität und unausgewogenheit, die ich so schätze ;-) .

Das fleissige Blog-Schreiberlinge und Social Media-Heroen diese Interblog-Beziehungen ganz unterschiedlich pflegen zeigt dies Liste (basierend auf den aktuellen BackType Gegebenheiten) mit der Anzahl der Kommentare für die Kommentaroren mit den meisten Followers



Kommentardienst, wie RSS-Comment-feeds, CoComment, IntenseDebate, etc., sind irgendwie nützlich, aber auch irgendwie auch nicht 'das Gelbe vom Ei'. Kollege Jan Tißler hat sich jetzt einen anderen Kommentardienst BackType etwas genauer angeschaut. Ob BackType ihnen gibt, was sie bei CoComment vermisst haben oder sich eleqanter vorstellen hatten können ... oder ein Technorati in the Making für Kommentare entsteht, lesen sie hier auf Upload-Magazin.de.

Dienstag, März 25, 2008

Forrester Social Technographics Report

Im März hatte Forrester seinen Social Technographics Report vorgestellt, mit Daten aus dem Forrester's North American Social Technographics Online Survey, Q2 2007, 10,010 respondents; dem Forrester's European Technographics Benchmark Survey, Q2 2007, 24,808 respondents und Forrester's Asia Pacific Technographics Survey, Q1 2007, 6,530 respondents. Letzte Woche kam dazu ergänzend (und F.O.C.) ein Profi-Tool mit dem man sich die Daten nach Ländern, Alter und Geschlecht auswerten lassen kann.

Da wir dazu schon auf den anderen Blogs gepostet haben, hier nur die entsprechenden Links:

Forrester Social Technographics Report

The Social Technographics Profile Of Your Existing and Potential Customers

The Social Technographics Profil Altersgruppe 55+ Deutschland

Montag, Januar 07, 2008

Wikia Search Alpha Launched

Heute wurde Wiki Search 'Early Alpha' gelauncht - wenn alles klappt, will man in ca. 2 Jahren 'vernünftige' Suchergebnisse liefern ... mehr EN | DE

Ongoing Wikia News

Donnerstag, November 15, 2007

Marshall Simmonds on SEO for Today's Magazine & Media Web Sites

From our friends at Folio:

All about the state of search, opportunities in Web 2.0 social media and how to create an in-house search team from scratch ... in just 25 minutes from Marshall Simmonds, Chief Search Strategist for the New York Times and industry consultant.

The 2007 FOLIO: Show Marshall Simmonds

Freitag, Oktober 05, 2007

Was machen 22 Millionen Facebook Nutzer auf Facebook

via Robert Basic / O’Reilly Radar

Max Freiert beschreibt was US Facebook Besucher im August 2007 (nach compete.com) auf Facebook gemacht und wieviel Zeit sie dafür jeweils aufgewendet haben.


(Nur US Besucher)
mehr

Im Duell der Aufmerksamkeit und Nutzung MySpace vs. Facebook macht Facebook weitere Gewinne, der Abstand bleibt aber noch groß (US). Interessant zu wissen wäre, wie die Aufmerksamkeit und Nutzung der Socialen Netzwerk sich auf die Nutzung anderer Medien auswirkt.


mehr

(Cross posted on Media, Marketing & Internet Blog)

Was machen 22 Millionen Facebook Nutzer auf Facebook

via Robert Basic / O’Reilly Radar

Max Freiert beschreibt was US Facebook Besucher im August 2007 (nach compete.com) auf Facebook gemacht und wieviel Zeit sie dafür jeweils aufgewendet haben.


(Nur US Besucher)
mehr

Im Duell der Aufmerksamkeit und Nutzung MySpace vs. Facebook macht Facebook weitere Gewinne, der Abstand bleibt aber noch groß (US). Interessant zu wissen wäre, wie die Aufmerksamkeit und Nutzung der Socialen Netzwerk sich auf die Nutzung anderer Medien auswirkt.


mehr

Dienstag, September 04, 2007

Shel's SAP Global Social Media Research

Shel Israel got a tough job from SAP. VP Mike Prosceno asked him to do a conventional research into an unconventional area, which might help to make successful company even more successful and give them a leading edge in Social Media.

So Shel went ahead and has done up to now more than 40 interviews with people from 15 countries ... and it is not over jet. See more on his Blog where he publishes the interview and gives some update on progress.

I had the chance to helped him out with some contacts in CEE countries and in return he gave me some more work to do ... he asked (too) many question, about my experience with Social Media, about the status in Germany and fast growing but quite diverse CEE countries and what SAP should do ... yesterday (Labor Day in US) he published my answers on his Blog: SAP Global Survey: Hugo E. Martin

I did not talk much about the blogging scene in Germany as he had already interviewed Nicole Simon, a much more knowledgable person from Germany (blognation)

But I indicated, that from my understanding, SAP has a long way to go before they are anywhere near to be the Global Social Media Front Runner (just look at their 'prospect ware' like website).

Here a snip from my answers

"My SAP-experiences-- as a user, a system house, a publisher and as a consultant are maybe a bit out-dated. Let me just name a few areas that I think they should examine .

1. Internally, SAP staff and management are using social media (like Blogs & Wikis) in a big way for their business, but missing out to provide this features and tools as natural basic components of their software. I would suggest SAP take more care of their clients' basic needs.

2. If you get your WordPress / Socialtext / 37Signals, etc. application offers, when you start thinking about SAP (and you find out that your staff uses them already in their daily life) than SAP has an easy ‘educational job’ creating value by giving a helping hand and first-hand experience. When I talk with corporate clients, SAP does not come up as a social media service provider or even the provider of choice. Just take a look at the SAP Global Website . It is still ‘prospect ware’ it its best – o.k. , they have a ‘contact form’ you can fill out.

3. If I were still a publisher, I would like SAP to deliver my services directly to SAP’s client desks. And I’m sure, SAP clients would like it as well, because their staff would have the information they need for business delivered to their needs and wants. The companies advertising their products and services to B2B would like it. They can finally reach anyone involved in the buying process at a reasonable cost and the B2B publisher should like, because the have a superb and cost-effective way to service their client (readers & advertisers)."

The full interview

Donnerstag, Februar 08, 2007

Google Custom Search: Social Media & Citizen Journalismus

Seit gestern Abend gibt es auf diesem Blog für Sie einen kleinen, zusätzlichen Service. Für alle die Social Media & Citizen Journalismus für interessant, wichtig und/oder nützlich halten oder auch nur gezielt Informationen zum Thema suchen: einen speziellen 'Social Media Search'.

Zum Start wird auf 50plus Websites (deutsch & englisch) gesucht und Sie haben die Möglichkeit (auf der Ergebnisseite) weitere Seiten für die Suche vorzuschlagen.

Sie können die Suche auch direkt in Ihre personalisierte Startseite (z.B. auf einer Google Startseite) und/oder gerne auf Ihrem Blog / auf Ihrer Website einbinden.

mehr über Google Custom Search

(Wenn Sie interessiert, schicken Sie mir bitte eine eMail und ich schicke Ihnen den Code für den Eintrag.)

Google Coop Search: Social Media

Seit gestern Abend gibt es auf diesem Blog für Sie einen kleinen, zusätzlichen Service. Für alle die Social Media & Citizen Journalismus für interessant, wichtig und/oder nützlich halten oder auch nur gezielt Informationen zum Thema suchen: einen speziellen 'Social Media Search'.

Zum Start wird auf 50plus Websites (deutsch & englisch) gesucht und Sie haben die Möglichkeit (auf der Ergebnisseite) weitere Seiten für die Suche vorzuschlagen.

Sie können die Suche auch direkt in Ihre personalisierte Startseite (z.B. auf einer Google Startseite) und/oder gerne auf Ihrem Blog / auf Ihrer Website einbinden.

mehr über Google Custom Search

(Wenn Sie interessiert, schicken Sie mir bitte eine eMail und ich schicke Ihnen den Code für den Eintrag.)

Samstag, Januar 27, 2007

'Social Media Engines' - the Next Big Thing

Michael Arrington showed on Crunchnotes where his traffic comes from in December 2006

1. google[organic] 391,034
2. (direct)[(none)] 326,796
3. digg.com[referral] 192,774
4. google.com[referral] 78,960
5. news.bbc.co.uk[referral] 46,621
6. netvibes.com[referral] 32,444
7. techmeme.com[referral] 25,561
8. stumbleupon.com[referral] 22,294
9. reddit.com[referral] 22,035

10. my.yahoo.com[referral] 19,643
11. techcrunch.com[referral] 18,869

and Danny Silivan wrote base on this data
Beyond Google: Social Media Engines First, Other Search Engines Second
or the 'kissing cousin's of search

Digg

StumbleUpon

Reddit

Techmeme

Netscape

are the traffic power house that are rapidly becoming the equivalent of major search engines - and publishers or search marketers need to think of harnessing them even before traditional players like Yahoo or MSN.

more

o.k. other sites, with different orientation and traffic might have a quite different order of referers ...

via JD Lasica

Search engine land has a short description about the DNRS's