Posts mit dem Label re:publica werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label re:publica werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, April 14, 2010

nowHere - the 4th re:publica Berlin, April 14 - 16



Ganz entspannt fahre ich gleich zur re:publica 10 nach Mitte. Meine einzige Aufgabe besteht heute und die nächsten beiden Tage] darin mich mit dem ein oder anderem Teilnehmer und/oder Vortragenden zu unterhalten und auszutauschen und Online-Kontakte mit Off-line Begegnungen zu hinterfüttern und, wenn dazu Zeit bleibt bei dem ein oder anderen Vortrag hineinzuspitzen. Mehr als 2.500 Karten sollen verkauft worden sein und da wird es im Friedrichstadt Palast, dem Quatsch Comedy Club und der Kalkscheune auch wieder viel Gedränge geben.

Da ich selbst viele Veranstaltungen geplant, organisiert und durchgeführt habe (meinen bisher größten Event schon 1974 mit mehr als 45.000 Besuchern, meinen kleinsten... nee, das gehört nicht hier her) wünsche ich nicht nur den Veranstaltern newthinking communications [Markus Beckedahl und Andreas Gebhard u.a.] und Spreeblick [Tanja und Johnny Haeusler u.a.], sondern auch allen Teilnehmern viel Erfolg mit der 4. re:publica in Berlin

Für alle Zurück- bzw. Daheimgebliebenen soll es ja wieder einen Livestream geben, von peoplezapping.com (während ich das schreibe ist die Website allerdings mausetot) und natürlich wird wieder viel getwittert [unter #rp10] und gebloggt werden.

Hier geht’s zur Website der re:publica 10 mit allen Informationen und (wenn der Service rechtzeitig wieder reanimiert ist) hier zum Livestream auf peoplezapping

Sonntag, Dezember 21, 2008

Media Re:public Report: The Digital Media Coming of Age

Media re:public from the Berkman Center for Internet and Society at Harvard University released their research papers, contributions from media experts and four case studies.



Overview by Persephone Miel and Robert Faris
News and Information as Digital Media Come of Age
52 pages, PDF

Evolving environment and hybrid business models between



Ethan Zuckerman
International News: Bringing about the Golden Age

Dan Gillmor
Principles for a New Media Literacy

Pat Aufderheide/Jessica Clark
Public Broadcasting and Public Affairs: Opportunities and challenges for public broadcasting’s role in provisioning the public with news and public affair

Ernest Wilson III
Digital Media, Democracy and Diversity: an Imperfect Discourse

John Kelly
Pride of Place: Mainstream Media and the Networked Public Sphere

Tom Stites
Editors — the best is yet to come?

Persephone Miel and Robert Faris
A Typology for Media Organizations

Casestudies

iReport: Participatory Media Joins a Global News Brand
The Chi-Town Daily News: Creating a New Supply of Local News
by Matt Hampel

The Gothamist Network: Gateway to Local News?
by Dan J. Levy

The Forum, Deerfield, NH: Seeking Sustainability in Hyperlocal Journalism
by Khadija Amjad

All papers are free to download on the Media re:public Download page

via Dan Gillmor on Center for Citizen Media

Mittwoch, April 02, 2008

Live (Audio) Cast re:publica 2008, Berlin

Update: noch nicht, aber bald ... (Status 2-April-2008 9:35)
und aus dem Hauptsaal gibt es ein Videostream mit hobnox.com


Link

Für alle die nicht auf der re:publica sind, aber an Livecasts oder Mitschnitten (RSS Feeds) interessiert sind ... zur Programmübersicht re:publica 2008

Dazu heisst es auf Metzwerk
"Auf der re:publica ‘08 wird sich Kaspar um das Livecasting kümmern. Es heißt nicht Streaming oder Podcasting, weil es neben den MP3-Livestreams und den Podcasts auch mitwachsende Echtzeit-Mitschnitte geben wird, die sofort, also noch w[ä]hrend der laufenden Veranstaltung, abgerufen werden können ..."

Donnerstag, April 12, 2007

Technorati: Top Search re-publica 07

Jetzt um 21:15 ...


Gratulation an die Macher und Teilnehmer!

Ich freue mich auf morgen, den letzten Tag der re:publica 07 und die Diskussion zum Thema:

Der Empfänger als Sender
Der "Citizen Journalism" lässt die Redaktion rotieren, doch bewegt er auch die Bürger?

und eine rege Debatte mit

- Jens Matheuszik (Pottblog)
- Jörg Kantel (Schockwellenreiter)
- Katharina Borchert (Lyssas Lounge und Westeins CDR)
- Falk Lüke (Zeit Blogruf und Kühlschranknotizen)

Das Programm Tag 3

Freitag, April 06, 2007

Die Pre-Conference Interviews re:publica von Nicole Simon

Viel Arbeit und Zeit steckt Nicole Simon in ihre Pre-Conference Interviews und das schon seit einigen Jahren. Auf Bloxpert (und bisher meist in englischer Sprache) u.a. (aktuell) Lift 07, Le Web 3, Reboot 8. Die Interviews für die re:publica (11. - 13. April, Berlin) sind - wie das Programm - auf deutsch (oder in denglisch).

Und auch der Zuhörer braucht viel Zeit (und Gelegenheiten) wenn er sich auf diese Weise auf die Gedanken- und Ideenwelt einiger Teilnehmer vorbereitet um den Besuch der re:publica und die Gespräche um so nützlicher werden zu lassen.

Bisher stehen online auf beissholz.de

Ich freue mich auf viele interessante p2p Gespräche und Kontakte auf der re:publica, Berlin in der nächste Woche.

P.S:
In unserem kurzen Gespräch es geht es viel um die "gute, alte Zeiten" und warum dass, was neu ist, nicht immer ganz so neu und bedeutungsschwanger ist und dass Innovationszyklen ihre Regeln und Bedingungen haben (auch wenn sich die Abläufe sprunghaft beschleunigen).