Mittwoch, Mai 04, 2005

Fachpresse: American Business Media bietet einen RSS Feed und gründet eine Kommission zum Thema Weblogs

American Business Media (ABM) - das US Gegenstück zur Deutschen Fachpresse - bietet jetzt auch einen RSS News Feed (jetzt gleich abonnieren!) und plant für nächste Woche den Start eines Blogs!

Rex Hammock, who will be in charge of this committee, writes on his rexblog.com:

"I don't know much more than that, except that I'm the committee's chairman. As the committee was announced this morning to the CEOs and senior management of most of the nation's (and, thus, world's) largest business-to-business media companies, I thought I should, well, at least blog it.

There are many bloggers employed by media companies that are members of ABM. Some are blogging "officially," others are blogging "on the side." Understanding where blogging fits within the context of business publishing and tradeshows and events and seminars and data will be something the committee explores.

However, what I also want to do, and why I enthusiastically accepted the opportunity to help form and lead this committee, is to help those who care to understand, the "participatory journalism" aspect of blogging in the business-to-business arena."


Zur Nachahmung sehr empfohlen! RSS Feeds und Blogs sind bei den meisten Verlagen und ihren Verbänden (Fachpresse, VDZ, BDZV, Lokalpresse, usw) bei uns noch sehr, sehr zarte Pflänzchen!

Liste mit RSS Feeds deutschsprachige Zeitschriften

Liste mit RSS Feed deutschsprachiger Zeitungen

Finally launched: Backfances - with the first two communities McLean and Reston, VA

On the backfences site it says: It's all local and designed for:

- Capturing community knowledge
- Post and comment
- Share photos
- Stay on top of local news
- Place classifieds ads
- Publicize an event
- Find local businesses
- Share tips with neighbors
- Get or make recommendation



On first sight, it doesn't give the place /platform into the hand of the community to make it a lively and communicative community space. It is not a "Kitz" (as we would say in Berlin) and it doesn't cry for social interaction .. and participation.

I'm a bit disappointed and I hope I'm wrong! If not, someone else has to come up with a real "back fences place" and it is not to late for local newspaper publishers to step in ... and do what they are around for!

Dienstag, Mai 03, 2005

RSS Feeds bei deutschsprachigen Magazine und Fachzeitschriften

Hier wie angekündigt, eine erste Liste mit deutschsprachigen Magazinen und Fachzeitschriften Zeitungen (Korrekturen jederzeit willkommen!), die bereits RSS Feeds anbieten.

Die RSS Liste umfasst zur Zeit 27 Einträge. Wenn aus dem Leser- / Userkreis weitere Meldungen, Ergänzungen und Korrekturen kommen, werde ich von Zeit zu Zeit ein Update auf diesem Blog veröffentlichen.

Die Liste der Zeitschriften

Allgemeine Hotel- und Gaststätten-Zeitung
Aerzte Zeitung: Psychische Erkrankungen
Autobild
Börsenzeitung
CHIP
CIO
Computer Bild
Computer Partner
Computerwoche
Newsfinanzen.net DMEuro.com
Focus
Gamestar
GEO
Geoline
Holzmann Verlag - Handwerk-Info.de
Kickers / Kickers Online
Manager Magazin
PC Magazin
PC Welt
Schnitt - Das Filmmagazin
Spiegel Online
Stern / Stern.de
umwelt journal
VDI Nachrichten
Wirtschaftswoche - Trend Scout

Allgemeine Verlages RSS Feeds

Haufe - Portal
VNR News

Die bisher gesammelten RSS Feeds und Links (PDF 151 KB)

Korrekturen / Ergänzungen gerne als Kommentar, per eMail oder per Fax!
(siehe auch den RSS / Blogs Fragebogen , PDF)

Fachpresse Statistik 2004 Deutschland veröffentlicht

Heute hat die Deutsche Fachpresse die Statistik für das Jahr 2004 veröffentlicht



Gesamtumsatz 1,781 Mrd. Euro - 0,9 %

davon über

Anzeigen ..... 865 Mio. Euro - 1,4 %
Vertrieb ....... 863 Mio. Euro - 0,2 %
Sonstiges ........ 53 Mio. Euro - 3,6 %



Anzahl aller Titel 2004 ... 3.637 + 0,4 %
Neu eingeführte Titel ...... 150 - 28,6 %
Ge-Relauncht wurden ........ 273 - 7,1 %



55 Prozent der an der Umfrage teilnehmenden Fachverlage geben an das sich ihr Jahresergebnis verbessert hat und 21 % das es etwas gleichgeblieben ist



Für 2005 erwarten 42 % Verlage ein besseres und 39 % ein in etwas gleiches Ergebnis wie 2004.

(Alle Charts aus der Fachpressestatistik 2004, Deutsche Fachpresse)

Die Fachpresse Statistik 2004 gibt es auch als PDF

Content eMartin.net Newsletter April 2005

Newsletter April 2005 (International)

- M & A Activities in B2B Media
- epaper Study: What B2B Readers Like and How They Use It
- Murdoch: Newspaper Business Need to Change
- Report: The First Decade in Online Advertising 1994-2004
- BBC Embracing Participatory Media
- A Ride On Advertising by Bob Garfield
- The FOLIO:40 List of Magazine Leading Innovators and Influencers
- Newspapers Embracing User Content / Citizen Journalism
- Carnegie Report: 14 - 34 Years Old Abandoning the Newspaper
- Media Centers Most Recent Synopsis on The Future of News (download)
- The Role of RSS in Science Publishing
- Communities Dominate Brands von Thomi T. Ahonen & Alan Moore

Go to eMartin.net Newsletter archive (International)

Newsletter April 2005 (deutsche Ausgabe)

- Studie ePaper: Was B2B Leser an digitalen Versionen schaetzen
- ZMG: Auflagenentwicklung Zeitungen weiter ruecklaeufig
- Murdoch: Neupositionierung im Zeitungsgeschaeft
- Zeitungen oeffnen sich Leserinhalte und Citizen Journalismus
- Online Advertising Report 1994-2004
- Participatory Media: BBC reklamiert fuer sich eine fuehrende Rolle
- Chinas Zeitungsindustrie entwickelt sich rasant
- Geschaeftserfolge mit RSS (Download)
- Die Google-Gesellschaft - Wissen im 21. Jahrhundert

Link zum eMartin.net Newsletterarchiv (Deutsch)

Newsletter jetzt kostenlos abonnieren ...